Beliebte Kategorien

Programme für Vorbereitungs- / Grundstudienjahre

Ein Vorbereitungs- oder Grundstudienjahr ist eine einjährige Einführung in einen Lehrplan für einen vollwertigen Studiengang und bereitet die Studierenden auf ihren Eintritt in die Universität vor. Diese Programme unterrichten Studierende in einer Vielzahl von Themenbereichen wie unter anderem Kunst, Geisteswissenschaften, Betriebswirtschaft, Bio- und Lebenswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Technik und Naturwissenschaften. Die Vielfalt der verschiedenen Programme für Vorbereitungs- und Grundstudienjahre kann überwältigend sein - lassen Sie sich nicht davon aufhalten! Starten Sie die Suche, indem Sie sich die beliebtesten Vorbereitungsjahre anschauen, die unten aufgelistet sind.

Neu hinzugefügte Studienprogramme für ein Vorbereitungsjahr

3IL Ingénieurs

Classe Préparatoire Intégrée 3IL: Cycle De Deux Ans - Programm En Français

December 2, 2016
La prépa intégrée 3IL a été Conçue gießen ceux qui souhaitent reunir les avantages d'une classe préparatoire scientifique tout en réalisant une Tauch immédiate dans le domaine de l'informatique (développement, réseaux, systèmes). Elle se differencie des autres Programme préparatoires par la découverte de l'informatique dès le 1er semestre avec la réalisa… [+]tion de projets concrets et une ouverture sur le développement personne du futur ingénieur. [-]

The Lir National Academy of Dramatic Art at Trinity College Dublin.

Stiftung Diplom In Schauspiel und Theater

November 27, 2016
Der Grundkurs richtet sich primär an Schulabgänger richtet, die sich bei der Vorbereitung auf auf conservatoire Ebene dreijährige Ausbildung Schauspieler interessiert sind, entweder an der Lir oder einer ähnlichen Akademie.

Royal Leamington Spa College

Internationale Stiftung Programm in der Wirtschaft

November 24, 2016
Die IFP Januar Start in Unternehmen bietet internationalen Studenten mit Wegen zu britischen Universitäten für September 2017.

Universitäten in Deutschland

Ort ändern

Was ist ein Vorbereitungs- / Grundstudienjahr?

Ein Vorbereitungsjahr ist ein Programm das entworfen wurde, um die Studierenden auf ihr erstes Jahr der Hochschulbildung vorzubereiten. Programme für ein Vorbereitungsjahr bestehen oft aus Sprachkursen für diejenigen, die nicht Muttersprachler in der Unterrichtssprache sind. Grundlegende Kurse für Bachelor-Studiengänge können auch Teil eines Vorbereitungsjahres sein. Ein Vorbereitungsjahr unterscheidet sich von einem Grundstudienjahr in den erforderlichen Kursen und dem Studienziel.

Welche Vorteile birgt das Absolvieren eines Vorbereitungsjahres?

Ein Vorbereitungsjahr kann zu einem reibungsloseren Übergang vom Abitur in die Hochschulbildung beitragen. Studierende, die sich entschieden haben, im Ausland zu studieren, finden die Sprachkurse in einem Vorbereitungsjahr vorteilhaft, nicht nur für die Dauer ihres weiteren Studiums, sondern auch für ihre berufliche Laufbahn. Ein Vorbereitungsjahr kann dabei helfen, die Grundlage für ein Diplom, einen Associate Degree oder einen Bachelor-Studiengang zu bauen.

Was studiert man in einem Vorbereitungsjahr?

Studierende belegen während ihres Vorbereitungsjahres in erster Linie Kurse in der Unterrichtssprache. Sprachkurse im Vorbereitungsjahr sind intensiv und auf die Förderung der Sprachkenntnisse in der Zielsprache gerichtet, um die erfolgreiche Durchführung eines wissenschaftlichen Studiums zu ermöglichen. Sprachkurse im Vorbereitungsjahr werden unter anderem in Englisch, Tschechisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Chinesisch und Japanisch angeboten. Diese Sprachkurse im Vorbereitungsjahr decken nicht nur lesen, schreiben, sprechen und hören in der Zielsprache ab, sondern auch Geschichte und Kultur.

Welche Karriereverbesserung können Sie mit einem Vorbereitungsjahr erwarten?

Da ein Vorbereitungsjahr die Tür zu einem Bachelor-Studium öffnet, schafft es auch die Möglichkeit für eine signifikante Karriereverbesserung. Ob der Studierende gerade sein Abitur gemacht hat oder jemand ist, der nach einer gewissen Zeit im Beruf wieder studieren möchte, so kann ein Vorbereitungsjahr in jedem Fall dazu beitragen, den Erfolg in einem Studiengang zu sichern. Absolventen von Studiengängen, die ein Vorbereitungsjahr durchgeführt haben, können es einfacher finden, mit einem höheren Maß an Selbstvertrauen in die Arbeitswelt einzusteigen – nicht nur aufgrund ihrer Sprachfähigkeiten, sondern aufgrund ihres Verständnisses innerhalb des Studienfachs, das sie studiert haben.

Wie viel kostet die Durchführung eines Vorbereitungsjahres?

Die Kosten für die Durchführung eines Vorbereitungsjahres können je nach Schule, Land und Studienfach erheblich variieren. Ein Vorbereitungsjahr kann genauso viel oder weniger kosten, wie ein Jahr in einem Studiengang. Es ist am besten mit der Schule oder Universität, die das jeweilige Vorbereitungsjahr-Programm anbietet, Kontakt aufzunehmen, um weitere Informationen über die Kosten zu erhalten. Die Zulassungsstelle der Schule kann auch Auskunft über finanzielle Unterstützung in Form von Stipendien geben, wenn diese verfügbar sind.

Warum sollte man ein Vorbereitungsjahr online absolvieren?

Ein Online-Vorbereitungsjahr bietet allen die Möglichkeit, dieses Programm zu absolvieren ohne ihren Zeitplan erheblich anpassen zu müssen. Modernste E-Learning-Technologie, welche in den Online-Kursen im Vorbereitungsjahr verwendet wird, hilft dabei den Unterricht zu den Studierenden zu bringen. Online-Studierende im Vorbereitungsjahr erhalten die gleichen Qualifikationen wie diejenigen, die ihre Kurse auf dem Campus absolvieren, jedoch im Rahmen eines flexibleren Stundenplans. Online-Programme für Vorbereitungsjahre sind genauso streng wie die Programme, die auf dem Campus angeboten werden und die dabei erworbenen Credits werden auch gleich bewertet.

Lesen Sie auf dieser Seite weiter, um mehr über die Programme für Vorbereitungsjahre, sowohl online als auch auf dem Campus, zu erfahren. Mit Hilfe des praktischen Online-Formulars auf der Detailseite des jeweiligen Programms können mehr Informationen über jedes einzele Programm anfordern, das Sie interessiert.