AW139 Erstklassiger Ausbilder (EASA)

Coptersafety Oy

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

AW139 Erstklassiger Ausbilder (EASA)

Coptersafety Oy

AW139 Erstklassiger Ausbilder (EASA)

(beschränkt auf FSTD)

Coptersafety-Kurs zur Einstufung des ersten Typs gemäß EASA FCL-Richtlinien

Voraussetzungen

Der Bewerber muss die Voraussetzungen erfüllen, um am Kurs teilnehmen zu können

  • Je nach AW139-Typ (SP für SP TRI und MP für MP TRI)
  • 1.000 Stunden als Hubschrauberpilot, davon 350 Stunden als MP-Hubschrauberpilot oder der Bewerber hat bereits TRI-ME SP und 100 Stunden mit entsprechender Art in MP-Betrieb

Gesamtplan

Gesamtdauer: ca. 10 Tage

TEIL 1

  • Lehren und Lernen - 25h
  • MCC Faktoren - 5h

TEIL 2

  • Art bezogene Theorie Anweisungen - 10h

TEIL 3

  • Simulatortraining
    • MP 10 (1 optional) 11h
    • SP 5

Kompetenzbeurteilung (Simulator) - 2h

Geschäftsbedingungen

  • Coptersafety garantiert den bestätigten Zeitplan des Theorie- und Simulatorteils des Kurses
  • Training in Coptersafety Trainingseinrichtung, neben dem Flughafen Helsinki, Finnland
  • Der Schulungsvertrag muss vor der Bestätigung des Kurses unterschrieben werden. Zahlung fällig vor dem Training
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am June 7, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2019
Duration
Dauer
10 tage
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Finnland - Vantaa
Beginn : Aug. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Aug. 2019
Finnland - Vantaa
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen