Afrika verstehen

SOAS Summer School

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Afrika verstehen

SOAS Summer School

Programmbeschreibung

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis der Geschichte, Politik und Kultur Afrikas. Mit einer Vielzahl von Sitzungen, von Geschichte und Politik bis zu Sprachen und Musik, bietet der Kurs eine gründliche Kenntnis der wichtigsten akademischen Bereiche des Studiums in Afrika. Der Kurs umfasst eine Kombination aus Vorträgen und interaktiven Workshops sowie Museumsbesuchen und gesellschaftlichen Veranstaltungen.

Dies ist eine große Chance angesichts der Tatsache, dass Afrika als Kontinent in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, und der Vision von Africa Rising, einem Kontinent mit vielen Job- und Investitionsmöglichkeiten. Auch innerhalb der Kunst haben wir einen unglaublichen Aufstieg in der Präsenz afrikanischer Künstler in den internationalen Kunstkreisen gesehen, der für das Verständnis von Kunst und Kulturen äußerst anregend und erfrischend war.

SOAS London

Kredite

Die Studierenden sind in der Regel in der Lage, Kredite von ihrer Heimateinrichtung zu erhalten und in der Regel erhalten unsere Kurse 3 Credits im US-System und 7,5 ECTS im europäischen System. Wenn Sie beabsichtigen, Gutschriften von Ihrer Heimatinstitution zu beantragen, überprüfen Sie bitte die Anforderungen, bevor Sie sich anmelden. Wir sind Ihnen gerne behilflich, so gut wir können. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Entscheidung, Credits zu vergeben, bei Ihrer Heimatinstitution liegt. Die Bewertung ist optional und variiert für jeden Kurs. Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung und Abschriften sind auf Anfrage erhältlich.

Sozialprogramm

Sie können auch unser gesellschaftliches Programm genießen, beginnend mit einer Willkommensparty und einer optionalen Flusskreuzfahrt auf der Themse für einen kleinen Aufpreis. Details zur Buchung werden Ihnen nach der Registrierung mitgeteilt. Außerdem erhalten Sie bei unserem Partner International Friends Rabattcodes für Tages- und Übernachtungsreisen.

Struktur

Kurs Information

46 Stunden Kontaktzeit

Montag Donnerstag

10.00 - 15.00 Uhr: Vorträge und Tutorials

Zusätzliche 2 Stunden an einem bestimmten Freitag mit inhaltlichen optionalen Aktivitäten wie Museumsbesuchen oder Firmenbesuchen. Freitags öffnen Kurse eine ihrer Aktivitäten für alle Schüler der Summer School und geben jedem Schüler eine Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten.

Optionale Stunden: Zusätzlich zu den regulären Vorlesungen und Übungen besteht jeder Kurs aus einer Reihe von "Aktivitäten", die sich auf ihren akademischen Inhalt beziehen (zB Museumsbesuch, Firmenbesuch usw.). Freitags öffnen alle Kurse eine ihrer Aktivitäten für alle Sommerschüler und diese sind optional. Wenn Sie beispielsweise einen Entwicklungskurs besucht haben, können Sie sich einer Aktivität anschließen, die zu einem Politik-, Wirtschafts- und Umweltkurs gehört. Alle Aktivitäten werden den ganzen Tag über gestaffelt sein, so dass Sie so viele wie möglich haben können. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Freitagsaktivität in Bezug auf den Kurs, an dem Sie angemeldet sind, obligatorisch ist.

Woche 1: Geschichte von Afrika

  • Vorkoloniales Afrika und seine Königreiche
  • Die Kolonialzeit
  • Die Unabhängigkeit und das postkoloniale Afrika

Woche 2: Politik und Gesellschaft

  • Überblick über die wichtigsten panafrikanischen politischen Institutionen
  • Governance und Entwicklung in Afrika
  • Afrika in der Welt: Internationale Beziehungen
  • Religion in Afrika

Woche 3: Sprachen und Kultur

  • Afrikanische Sprachen und Kulturen (mit einer afrikanischen Schnupperkurs)
  • Film und zeitgenössische Kunst in Afrika
  • Musik in Afrika (mit einem afrikanischen Musik-Tutorial zu Kora / Drums)

Assessment: ist optional und wird in Form eines 2000-2500 Word Essays eingereicht, der 2 Wochen nach Kursende abgegeben wird.

Besuche

Während dieses Kurses können die Studenten Besuche der Sammlung Sainsbury Africa im British Museum genießen, die von Chris Spring (Kurator der Afrika-Sammlung, BM) und von der Oktober-Galerie, einer renommierten Kunstgalerie für zeitgenössische afrikanische Kunst, geleitet wird.

SOAS

Lehren

Kursziele

  • Um eine breite Abdeckung und einen interdisziplinären Ansatz für das Studium Afrikas zu bieten
  • Den Schülern die wichtigsten Informationen und Debatten vermitteln, die mit der historischen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung Afrikas verbunden sind

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sollte ein Student in der Lage sein, folgende Fähigkeiten zu demonstrieren:

  • Verstehen Sie die Diversität afrikanischer Kulturen und Gesellschaften
  • Fähigkeit zur Auswahl und Entwicklung eines tieferen Verständnisses eines bestimmten Interessensbereichs
  • Anwenden theoretischer Kenntnisse auf eine Reihe spezifischer Themen und Themenbereiche, die mit dem afrikanischen Kontinent zusammenhängen
  • Finde neue Arbeits- und Lernpfade

Zugangsvoraussetzungen

Ein Universitätsstudent oder ein Absolvent zum Zeitpunkt der Teilnahme an der Summer School und 18 Jahre alt. Berufserfahrung kann als gleichwertig mit einem Hochschulabschluss anerkannt werden. Fließende Englischkenntnisse durch:

  • IELTS von 6,5 oder höher
  • TOEFL iBT von 100 oder höher
  • Pearson von 70 oder höher
  • Oder gleichwertiger Beweis

Die Anmeldung von Summer School-Bewerbern, die die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen, liegt im Ermessen von SOAS - bitte sprechen Sie uns ausführlich über Ihre Bewerbung an.

SOAS

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
SOAS Summer School

Zuletzt aktualisiert am February 11, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Juli 2019
Duration
Dauer
19 tage
Vollzeit
Price
Preis
1,600 GBP
£ 1.600 £ 40 Anmeldegebühr Ein Frühbucherrabatt von 10% ist bis zum 30. März 2018 verfügbar
Information
Deadline