Anwendung von IFRS

London Business Training & Consulting

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Anwendung von IFRS

London Business Training & Consulting

Anwendung von IFRS

SCHLÜSSELINFORMATION

  • Kursnummer: AFB106
  • Dauer: 1 Woche
  • Gebühr: £ 2625

KURSÜBERSICHT

Konzeptioneller Rahmen

  • Das International Accounting Standards Board (IASB)
  • Der Zweck eines konzeptionellen Rahmens
  • Qualitative Merkmale nützlicher Finanzinformationen
  • Going-Concern-Annahme
  • Definition, Ansatz und Bewertung der Abschlussbestandteile
  • Konzepte des Kapitals
  • Zukünftige Entwicklungen

Elemente: Teil 1

  • Eigenkapital: Aktienkapital und Reserven
  • Fair-Value-Bewertung
  • Erlöse aus Verträgen mit Kunden
  • Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und Eventualforderungen
  • Einkommenssteuer
  • Finanzinstrumente
  • Anteilsbasierte Vergütung

Elemente: Teil 2

  • Vorräte
  • Angestelltenbonus
  • Sachanlagen
  • Leasing
  • Immaterielle Vermögenswerte
  • Unternehmenszusammenschlüsse
  • Wertminderung von Vermögenswerten

Präsentation und Offenlegung

  • Finanzbericht und Präsentation
  • Mittelflussrechnung
  • Geschäftssegmente
  • Weitere Offenlegungen zu wichtigen Themen

Wirtschaftseinheiten

  • Konsolidierung: kontrollierte Einheiten
  • Konsolidierung: 100% ige Tochtergesellschaften
  • Konsolidierung: konzerninterne Transaktionen
  • Konsolidierung: nicht beherrschende Anteile
  • Umrechnung von Abschlüssen ausländischer Unternehmen

Zielgruppe

Dieser IFRS-Kurs eignet sich für:

  • Fachleute aus den Bereichen Rechnungslegung und Finanzen, Fachleute und Praktiker, die ein besseres Verständnis der wichtigsten Konzepte und Anwendungen der IFRS entwickeln möchten.
  • Diejenigen, die eine organisatorische Übernahme der IFRS anstreben, um ihre Finanzberichterstattung flüssiger zu gestalten und ein globales Verständnis ihrer Buchhaltungspraxis in einer zunehmend internationalisierten Geschäftswelt zu schaffen.
  • Mitarbeiter in Buchführung und Finanzen von Unternehmen, die gemäß IFRS verpflichtet sind.

Lernerfolge

Nach Abschluss dieses IFRS-Kurses können Sie Folgendes verstehen:

  • Die Rolle des International Accounting Standards Board (IASB) bei der Festlegung internationaler Rechnungslegungsstandards.
  • Das Element des bilanziellen Eigenkapitals, seine verschiedenen Bestandteile und die Bilanzierung von Transaktionen, aus denen diese Komponenten resultieren.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 37 Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und Eventualforderungen.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 12 Ertragsteuern.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 9 Finanzinstrumente.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 7 Finanzinstrumente: Angaben.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 12 Anteilsbasierte Vergütung.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 2 Vorräte.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer.
  • Buchführungsvorschriften für IAS 16 Sachanlagen.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 17 Leasingverhältnisse.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte.
  • Buchhaltungsvorschriften für IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 36 Wertminderung von Vermögenswerten.
  • Die Prinzipien, die der Erstellung von Mehrzweckabschlüssen zugrunde liegen, um Informationen bereitzustellen, die für Gläubiger und Anleger und andere Nutzer bei Entscheidungen über die Bereitstellung von Ressourcen für das Unternehmen nützlich sind.
  • Vorlage einer Kapitalflussrechnung gemäß IAS 7 Kapitalflussrechnung.
  • Bilanzierungsvorschriften für IFRS 8 Geschäftssegmente.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 24 Beziehungen zu nahestehenden Unternehmen und Personen.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 33 Ergebnis je Aktie.
  • Die Rechnungslegungsvorschriften für die Erstellung von Konzernabschlüssen - IFRS 10 Konzernabschlüsse und IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse.
  • Die Erstellung von Konzernabschlüssen.
  • Bilanzierungsvorschriften für IAS 21 Auswirkungen von Änderungen der Wechselkurse.

WAS IST ENTHALTEN:

  • 30 Stunden Präsenztraining
  • Apple Ipad
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am September 28, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
März 25, 2019
Juli 22, 2019
Duration
Dauer
1 woche
Vollzeit
Price
Preis
2,625 GBP
Information
Deadline
Locations
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland - London, England
Beginn : März 25, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende März 29, 2019
Beginn : Juli 22, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Juli 26, 2019
Beginn : Nov. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn : Nov. 25, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Nov. 29, 2019