106195_rsz_106138_img_8854.jpg

The Class'Art ist ein einjähriges Zeichen-intensives Programm, das Schülern, die ein weiteres Studium an akademischen oder professionellen Kunstschulen weltweit anstreben, eine solide Grundlage bietet oder zur Verbesserung der beobachtenden Zeichnungsfähigkeiten von Künstlern mit einer bestehenden Praxis beiträgt. Übungen sollen einen rationalen Prozess unterstützen, um visuelle Phänomene mit Linie und Wert zu übersetzen. Der rigorose Lehrplan konzentriert sich auf das traditionelle Studium von Gipsabgüssen und das Zeichnen nach dem Live-Modell.

Besetzung Hall-Übungen

1) Bargue-Plattenabgüsse

Je nach Komplexität wird diese Serie von Kopien in Graphit erstellt, um den Studenten dabei zu unterstützen, einen rationalen Block-In-Prozess einzurichten und visuelle Werkzeuge wie vergleichende Messungen, abstrakte Formen und Neigungen auf der Bildebene zu entwickeln.

2) Bargue-Plattenfiguren

Eine Reihe von Graphitkopien der Bargue-Figurstudien wird den Block-In-Prozess des Schülers weiter verfeinern und dabei neue Aspekte wie Gestik, Konturüberlappung und konzeptionelle Anatomie vorstellen.

3) Gegossener Block

Diese Graphitübung löst einen Übergang vom Kopieren flacher Formen auf der Bildebene hin zum Übersetzen dreidimensionaler Volumen im Raum aus.

4) Cast-Zeichnung (Block-In und Form-Rendering)

Inkremental komplexer beginnen diese längerfristigen Graphitstudien mit der genauen linearen Beschreibung von Konturen, Ebenenänderungen und Schattenformen, gehen dann zur Beschreibung des Dimensionsvolumens unter Verwendung sorgfältig modulierter Werte über, wobei die konzeptionelle Analyse der optischen Analyse vorgezogen wird.

106198_rsz_20181205mdnq5c2nebesaguu_fqxmq_large.jpg

Figure Studio-Übungen

1) Kurze Pose Figur Block-In

Diese Graphitübungen liegen zwischen 20 Minuten und 180 Minuten und festigen den Block-In-Prozess des Schülers. Der Fokus liegt auf der schnellen Erfassung dynamischer Gesten und Proportionen des lebenden Modells.

2) Long Pose Abbildung (Block-In und Form Rendering)

Diese hochentwickelten Graphitstudien fassen zwischen 30 und 60 Stunden zusammen und kombinieren alle in den vorangegangenen Übungen erworbenen Fertigkeiten (lineare Block-In- und konzeptuelle Formmodellierung) mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf strukturelle Anatomie und Porträt.

Studiengang in:
  • Englisch
Zuletzt aktualisiert am Dezember 15, 2018
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2020
Duration
1 jahr
Vollzeit
Fristablauf
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2020
Enddatum
Anmeldefrist

Sept. 2020