Computerwissenschaften

Cambridge Immerse

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Computerwissenschaften

Cambridge Immerse

Cambridge Informatik

Übersicht natürlich

  • Session 1: 23. Juli 2017 - 5. August 2017
  • Session 2: 6. August 2017 - 19. August 2017
  • Wohn in einer zentralen Universität von Cambridge College
  • Klassen entworfen und von der Universität Lehrern unterrichtet
  • Eine Vielzahl von sorgfältig geplanten Fähigkeiten Workshops
  • Dedicated Universität und fachspezifische Beratung
  • Inklusive aller Ausflüge und extracurriculars
  • Vielfältige internationale Teilnehmer
  • Teilnehmerbewertung
  • Teilnahmeurkunde

Zusammenfassung

Cambridge Immerse ist eine einzigartige 2 Wochen Wohn-pädagogische Erfahrung mit einem vielfältigen und bereichernden Lehrplan, entworfen und von der Universität Cambridge und Oxford University Lehrern unterrichtet. Tutorials und Seminare werden von Experten in einer optimalen Lernumgebung gelehrt, die akademische Untersuchung stimuliert; noch die sorgfältig geplante Zeitplan stellt sicher, dass das Programm nicht nur die akademischen Bedürfnisse der Teilnehmer erfüllt, sondern bietet auch einen einzigartigen Einblick in die Universitätsstadt durch eine Fülle von außerschulischen Aktivitäten.

Der Cambridge Immerse Informatik Kurs ist anspruchsvoll und einnehmend, mit Studenten in kleinen Gruppen zu lernen, um sicherzustellen, dass jeder Schüler die Bedürfnisse angesprochen werden. Die Schüler werden auf Hochschulniveau Themen in einer Art und Weise gelehrt, die zugänglich und leicht zu verstehen ist.

Der Cambridge Immerse Informatik Kurs ist ideal für diejenigen unter Berücksichtigung des Studiums der Informatik an der Universität und haben keine formale akademische Erfahrung der Informatik. Der Kurs bietet eine Einführung zu grundlegenden Themen, die ein solides Verständnis der Schlüsseltheorie nicht nur liefern, sondern wird intellektuelle Neugier anspornen und unterstützen bei der Vorbereitung der Disziplin auf Hochschulniveau zu studieren.

Academic Content & Lernziele

Das Ziel der Cambridge Immerse Informatik ist natürlich eine Kostprobe von dem, was es ist wie Informatik an der Universität zu studieren.

Der Kurs führt in die wichtigsten Konzepte und Tools modernen Informatik untermauert, die Ausstattung Teilnehmern sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und den echten für den Erfolg erforderlich intellektuelle Neugier in diesem spannenden und sich schnell entwickelnden Disziplin. Der Zeitplan beinhaltet:

  • Erforschung der Theorie der verschiedenen Programmiersprachen, einschließlich ihrer jeweiligen Vor- und Nachteile, zusätzlich zu ihrer beantragten Verwendungen.
  • Die jüngsten Entwicklungen im Software-Engineering.
  • Die sich verändernde Bereich der künstlichen Intelligenz, einschließlich der künftigen Möglichkeiten auf diesem Gebiet.
  • Die Theorie der Berechnung.
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zu erforschen Konzepte aus verschiedenen Disziplinen wie Mathematik, Ingenieurwissenschaften und Linguistik gegeben werden.
  • Die Teilnehmer werden ermutigt, die "großen" Probleme zu berücksichtigen, der innerhalb von Informatik, und die Art und Weise, in der die Disziplin von entscheidender Bedeutung ist, untermauert die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Systeme, auf denen moderne Gesellschaften existieren.

Der Cambridge Immerse Informatik Lehrplan umfasst auch ein Gruppenprojekt unternehmen. Dieses Projekt, das während des Programms abgeschlossen ist, ermöglicht es den Teilnehmern, ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten zu entwickeln, indem sie spezifische Interessengebiete zu erkunden, die ihren Höhepunkt in einer beurteilt Präsentation zum Programm Tutor (n). Diese Themen könnten Social-Networking-Anwendungen, Finanzindustrie Software-Anwendung enthalten, und die Verwendung von Software im medizinischen Bereich.

Ein breites Spektrum von Themen werden während des Programms und einer Stichprobe von früheren Themen erforscht, die unten gesehen werden erforscht wurden, können:

Beispiel 1: Ein Interview von Programmiersprachen

Programmiersprachen bieten eine Möglichkeit, Computerprogramme mit hohem Niveau (human friendly) Konstrukte zu schreiben, anstatt über sehr einfache Operationen auf der Maschinenebene zu denken, zum Beispiel das Hinzufügen, Laden und Speichern.

Wir beginnen den Kurs bei verschiedenen gängigen Programmiersprachen suchen, die historische Entwicklung der verschiedenen Programmierparadigmen zu erforschen und sie in Zusammenhang mit den Sprachen platzieren, die existieren und heute häufig verwendet werden. Wir untersuchen auch, welche Sprachen für verschiedene Zwecke verwendet, und entdecken Sie, warum sie sich in verschiedenen Anwendungsszenarien sind bevorzugt. Insbesondere werden wir die Unterschiede zwischen Imperativ und funktionalen Sprachen zu suchen.

Wir werden auch bei neuen Funktionen moderner Programmiersprachen schauen und diskutieren, wie sie Programmierer helfen, im Bau von großen Computersystemen mit den Herausforderungen fertig zu werden.

Beispiel 2: Datenstrukturen

Datenstrukturen sind von grundlegender Bedeutung für effiziente Algorithmen zu entwerfen. Eine Datenstruktur ist eine bestimmte Art von Daten in einem Computer zu organisieren, so dass sie effizient verwendet werden kann. Verschiedene Datenstrukturen bieten verschiedene Vor- und Nachteile in ihrer Leistung. Zum Beispiel könnte eine Struktur besser sein, neue Daten für die Zugabe, während ein anderer könnte zum Lesen vorhandenen Daten besser sein.

die verschiedenen Leistungseigenschaften von unterschiedlichen Datenstrukturen zu verstehen, ist entscheidend, wenn eine effiziente Programme zu schreiben, da die Wahl der Datenstruktur eine dramatische Auswirkung auf die Leistung haben kann. Wir werden viele Beispiele erkunden, einschließlich der gemeinsamen Datenstrukturen wie Arrays und Listen. Wir werden auch einige erweiterte Strukturen wie Sets, Stapel, Warteschlangen, Bäume und Graphen untersuchen.

Beispiel 3: Computer-Netzwerke

Wie funktioniert eine E-Mail von einem Computer zu einem Computer auf der anderen Seite der Welt zu bekommen? Diese Frage ist schwer zu beantworten und wahrscheinlich niemand am Leben versteht voll jeden Teil dieses Prozesses von Anfang bis Ende. In dieser Lektion schauen wir auf die Gestaltung von Computer-Netzwerken, auf dem größten Netzwerk der Welt konzentriert: das Internet. Wir werden sehen, wie das Internet in sieben Schichten gebrochen wird, von denen jede und anderen Zweck dient. Wir werden lernen, wie Daten zwischen Computern übertragen werden, wie ein Computer verwaltet einen anderen Computer auf der anderen Seite der Welt zu finden, und wie wir mit einem Internet beschäftigen, die sich ständig weiterentwickelt - mit Drähten zu sein unplugged, Router versagen und Verbindungen Abwurf.

Cambridge Sophie



Cambridge Immerse Der Besuch hat mich von unschätzbarem Wert Lektionen gelehrt, die über den Rahmen der schulischen Lernens gehen. Ich glaube, dass nach zwei Wochen, die ich in der Regel sowohl intellektuell als auch als Mensch entwickelt haben, aufgrund der rasanten Tempo der Lehre und der phantastisch motivierte Gruppe von Gleichaltrigen ich neben gelernt. - Sophie, Großbritannien

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Cambridge Immerse

Zuletzt aktualisiert am September 28, 2017
Videos

Favourite Activity

People I Met

People I Met