Corporate Governance - Eigentümer, Interessengruppen, Verwaltungsratsmitglieder und Verwaltungsratsmitglieder

London Business Training & Consulting

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Corporate Governance - Eigentümer, Interessengruppen, Verwaltungsratsmitglieder und Verwaltungsratsmitglieder

London Business Training & Consulting

Corporate Governance - Eigentümer, Interessengruppen, Verwaltungsratsmitglieder und Verwaltungsratsmitglieder

SCHLÜSSELINFORMATION

  • Kurscode: SM103B
  • Dauer: 1 Woche
  • Gebühr: £ 2450 MwSt

DATUM

  • 24. September bis 28. September 2018

KURSÜBERSICHT

Aktionäre und Stakeholder

  • Interessengruppen
  • Anleitung zu Interessen von Aktionären und Stakeholdern
  • Rollen von Aktionären und Stakeholdern

Die Rolle institutioneller Investoren in der Corporate Governance

  • Einfluss von institutionellen Investoren
  • Verantwortung
  • Entwicklung von Leitlinien zu den Verantwortlichkeiten institutioneller Investoren
  • Private-Equity- und Staatsfonds (SWF)
  • Werkzeuge der Unternehmensführung
  • Corporate Governance und Unternehmensleistung

Sozialverantwortliches Investment (SRI)

  • Strategien für SRI
  • Institutionelle Anlegerpolitik
  • Internationale Anleitung
  • CSR-Indizes
  • Soziale Verantwortung von Unternehmen
  • Die Auswirkung auf den Shareholder Value

Directors und Board Struktur

  • Einheitliches Board versus Dual Board
  • Rolle, Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Chief Executive Officer (CEO), Vorsitzender, Senior Independent Director und Company Secretary
  • Unterausschüsse des Vorstands
  • Vergütungs-, Nominierungs-, Risiko- und Ethikkomitees
  • Nicht-geschäftsführende Direktoren
  • Direktor Bewertung
  • Nachfolgeplanung
  • Board Vielfalt

Leistung und Vergütung des Verwaltungsrats

  • Die Vergütung der Direktorenvergütung
  • Schlüsselelemente der Vorstandsvergütung
  • Rolle des Vergütungsausschusses und der Vergütungsberater
  • Leistungsmaße
  • Vergütung von nicht geschäftsführenden Direktoren
  • Offenlegung der Vorstandsvergütung
  • Internationale Leitlinien zur Vergütung von Führungskräften
  • "Sag über Bezahlung"

Zielgruppe

Dieses Board Member Training ist geeignet für:

  • Leiter von Organisationen, leitenden Angestellten, Vorsitzenden, Vorstandsmitgliedern und Direktoren.
  • Diejenigen, die einige der herausfordernden Aspekte der Corporate Governance im 21. Jahrhundert untersuchen möchten.
  • Fachleute, Praktiker und Management.
  • Beschäftigte im Unternehmens- und Investitionssektor sowie öffentliche, ehrenamtliche und gemeinnützige Organisationen, die viel mehr Wert auf gute Regierungsführung legen möchten.
  • Diejenigen, die die Entwicklung der Corporate Governance in den letzten fünfundzwanzig Jahren und ihre Bedeutung für das Unternehmen, für Direktoren, Aktionäre und andere Interessenvertreter sowie für die gesamte Geschäftswelt verstehen möchten.

Lernerfolge

Nach Abschluss dieser Ausbildung zum Board of Directors können Sie Folgendes verstehen:

  • Der Unterschied zwischen Aktionären und Stakeholdern.
  • Die verschiedenen Stakeholder-Gruppen.
  • Ein Überblick über die Art und Weise, wie Aktionäre und Stakeholder in verschiedenen Corporate-Governance-Kodizes und -Richtlinien berücksichtigt sind.
  • Die Rolle, die Aktionäre und Stakeholder in Unternehmen spielen können und die Entwicklung von Corporate Governance.
  • Wer sind institutionelle Anleger?
  • Der wachsende Einfluss institutioneller Investoren und warum sie zunehmend an Corporate Governance interessiert sind.
  • Die Bedeutung der Beziehungen zwischen institutionellen Anlegern zu ihren Beteiligungsgesellschaften und die Rolle von Treuhandschaft.
  • Die "Instrumente der Governance", die institutionellen Investoren zur Verfügung stehen.
  • Wie können die möglichen Auswirkungen von Corporate Governance auf die Unternehmensleistung bewertet werden?
  • Die Ursprünge von sozial verantwortlichen Investitionen.
  • Die verschiedenen Ansätze, die für sozial verantwortliche (ethische) Investitionen genutzt werden können.
  • Die Rolle institutioneller Investoren bei sozial verantwortlichen Investitionen.
  • Die verschiedenen ethischen Indizes, die verwendet werden können, um die Leistung von sozial verantwortlichen Fonds zu bewerten.
  • Die Beweise analysieren die Leistung von sozial verantwortlichen Investmentfonds.
  • Die Unterscheidung zwischen Unitary- und Dual-Boards.
  • Die Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Direktoren.
  • Die Gründe für die Ausschüsse der Hauptverwaltungen und ihre Funktionen.
  • Die Kriterien für die Unabhängigkeit von nicht-geschäftsführenden (externen) Direktoren.
  • Die Rolle und der Beitrag von nicht exekutiven (externen) Direktoren.
  • Die Bedeutung von Board Evaluation, Nachfolgeplanung und Board Diversity.
  • Die Hauptmerkmale der Vergütungsdebatte für Verwaltungsratsmitglieder.
  • Die Schlüsselelemente der Vergütung von Direktoren
  • Die Rolle des Vergütungsausschusses bei der Festlegung der Vorstandsvergütung.
  • Die verschiedenen Maßnahmen, die verwendet werden, um die Entlohnung der Direktoren mit der Leistung zu verbinden.
  • Die Offenlegungspflichten für die Vergütung der Vorstandsmitglieder.
  • Mögliche Wege zur Bewertung von Direktoren.

WAS IST ENTHALTEN:

  • 30 Stunden Präsenztraining
  • Apple Ipad
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am June 1, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Feb. 11, 2019
Juni 10, 2019
Duration
Dauer
1 woche
Vollzeit
Price
Preis
2,725 GBP
£ 2450 Mehrwertsteuer
Information
Deadline
Locations
Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland - London, England
Beginn : Feb. 11, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Feb. 15, 2019
Beginn : Juni 10, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Juni 14, 2019
Beginn : Okt. 14, 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Okt. 18, 2019