Diplom (erweitert) in Lebensmitteltechnologie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der zentrale Zweck des Diploms (erweitert) in Lebensmitteltechnologie besteht darin, Absolventen zu entwickeln, die fokussierte Kenntnisse und Fähigkeiten in Lebensmitteltechnologie nachweisen können. Das Programm konzentriert sich daher zentral darauf, die Studierenden mit einem gründlichen und spezialisierten Wissen über die allgemeinen Prinzipien und praktischen Fähigkeiten der Lebensmitteltechnologiebranche auszustatten. Im Rahmen des Diplomstudiums und in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Arbeitsplatzinstitutionen / -gremien / -organisationen werden die Studierenden auch mit der relevanten Arbeitswelt vertraut gemacht, um Erfahrungen in der Anwendung des erworbenen Wissens und der praktischen Fähigkeiten am Arbeitsplatz zu sammeln. Der Unterricht und die Berufserfahrung ermöglichen erfolgreichen Studenten den Zugang zu einer Reihe von Karriere- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Analyse ihrer Spezialisierung.

Gedankenkatalog / Unsplash

Ausgangspegelergebnisse

Die Schüler sollten in der Lage sein:

  • Identifizieren, bewerten und lösen Sie sowohl routinemäßige als auch unbekannte Probleme mit den richtigen Verfahren / Methoden / Techniken.
  • Arbeite effektiv mit anderen in einem Team.
  • Verwalten Sie klar definierte und neue Lernaktivitäten in einer strukturierten Lernumgebung.
  • Analysieren, synthetisieren und bewerten Sie Informationen, Theorien und Ideen im Zusammenhang mit analytischer Chemie / Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie.
  • Demonstration eines Verständnisses des Umfangs und der Hauptbereiche der analytischen Chemie / Biotechnologie / Lebensmitteltechnologie und der Beziehung der jeweiligen Disziplin / des jeweiligen Fachbereichs zu anderen Bereichen oder Systemen.
  • Überwachen Sie ihre eigene Leistung und bewerten Sie sie anhand der angegebenen Kriterien.
  • Präsentieren und kommunizieren Sie Informationen effektiv und sinnvoll mithilfe wissenschaftlicher und akademischer / professioneller Diskurskonventionen und -formate.
  • Zeigen Sie Verantwortung für die Umwelt und die Gesundheit anderer, indem Sie Wissenschaft und Technologie in Übereinstimmung mit anerkannten professionellen und / oder ethischen Regeln oder Praktiken einsetzen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindest-APS: 21
  • Englisch: 4 (50%)
  • Mathematik: 3 (40%)
  • Physikalische Wissenschaften: 3 (40% +)
  • Life Science 3 (40% +)

Berufschancen

Lebensmitteltechnologen erforschen die Herstellung, Verarbeitung, Konservierung, Verpackung und Verteilung von Lebensmitteln

Zuletzt aktualisiert am May 2020

Über die Hochschule

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university i ... Weiterlesen

Vibrant, multicultural and dynamic, the University of Johannesburg (UJ) shares the pace and energy of cosmopolitan Johannesburg, the city whose name it carries. Proudly South African, the university is alive down to its African roots, and well-prepared for its role in actualising the potential that higher education holds for the continent’s development. Weniger Informationen