Read the Official Description

Erweiterte Finanzbuchhaltung

SCHLÜSSELINFORMATION

  • Kursnummer: AFB104
  • Dauer: 9 Tage
  • Gebühr: £ 3765

KURSÜBERSICHT

Das Kassenbudget

  • Warum sollten Manager das Rechnungswesen verstehen?
  • Buchhaltungskonzepte
  • Zeiten der Einnahmen und Zahlungen
  • Berechnung des Bruttogewinns und der Rohertragsmarge

Einführung in die Gewinn- und Verlustrechnung

  • Gewinn messen
  • Doppelte Buchführung
  • Arten von Konto
  • Probeguthaben
  • Kapital versus Erlösaufwand / -einkommen
  • Berechnung der Umsatzkosten

Die Grundlagen ausbalancieren

  • Vermögenswerte und Verbindlichkeiten
  • Die Bilanz
  • Rückstellungen und Vorauszahlungen

Bilanzierung von Abschreibungen und uneinbringlichen Forderungen

  • Die lineare Methode
  • Die reduzierende Methode
  • Abgänge von langfristigen Vermögenswerten
  • Schlechte und zweifelhafte Schulden
  • Verwendung und Einschränkungen der Bilanz

Unternehmensfinanzierung

  • Die Natur von Aktiengesellschaften
  • Aktienkapital
  • Die Börse
  • Risikokapital
  • Kreditkapital und Schuldverschreibungen
  • Einbehaltene Profite
  • Berichtsanforderungen

Firmenkonten

  • Die Gewinn- und Verlustrechnung
  • Die Eigenkapitalveränderungsrechnung
  • Die Bilanz
  • Immaterielle Vermögenswerte
  • Neubewertung von Vermögenswerten
  • Die Gesamtergebnisrechnung
  • Corporate Governance

Die Kapitalflussrechnung

  • Quellen des Cashflows
  • Langfristige Vermögenswerte und die Kapitalflussrechnung
  • Bewegungen im Working Capital
  • Steuern, Zinsen und Dividenden
  • Worauf Sie in einer Kapitalflussrechnung achten sollten
  • Bargeld verwalten

Finanzberichte interpretieren

  • Verhältnis Analyse
  • Die Pyramide der Verhältnisse
  • Wahrscheinlichkeitsverhältnisse
  • Liquiditätskennzahlen
  • Kontrolle des Betriebskapitals
  • Der Working-Capital-Zyklus

Kapitalstruktur und Investitionsquoten

  • Kapitalstruktur
  • Investitionsquoten
  • Einschränkungen der Verhältnisanalyse

Zielgruppe

Dieser Kurs für Finanzwissen eignet sich für:

  • Diejenigen, die die Auswirkungen von Entscheidungen in verschiedenen Bereichen der Finanzbuchhaltung verstehen möchten.
  • Diejenigen, die die Fähigkeit entwickeln möchten, die Buchhaltungsinformationen zu analysieren, zu interpretieren und zu hinterfragen, auf die sie im geschäftlichen Kontext stoßen können.
  • Diejenigen, die eine solide Wertschätzung von Buchhaltung und Finanzen erwerben möchten, um in der Geschäftswelt zu kommunizieren und erfolgreich zu sein.
  • Non-Accounting-Mitarbeiter, die eine praktische Einführung in die Grundlagen der Finanzbuchhaltung wünschen.

Lernerfolge

Nach Abschluss dieses Kurses zur Finanzkompetenz werden Sie verstehen können:

  • Der Zweck der Buchhaltung.
  • Warum Nicht-Buchhalter das Rechnungswesen verstehen müssen.
  • Die grundlegende Terminologie von Geschäftstransaktionen.
  • Wie man ein Bargeldbudget vorbereitet.
  • Die Bruttogewinnspanne eines Produkts und eines Geschäfts.
  • Der Unterschied zwischen Bargeld und den Gewinnen eines Unternehmens.
  • Dass eine Reihe von Jahresabschlüssen aus Daten erstellt werden kann, beinhaltete einen Probesaldo.
  • Der Unterschied zwischen Einnahmen und Investitionen und die Bedeutung der Unterscheidung.
  • Wie bereitet man eine einfache Gewinn- oder Verlustrechnung vor?
  • Der Zweck einer Bilanz.
  • Die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten eines Unternehmens.
  • Was für eine Rückstellung und eine Vorauszahlung sind und wie sie zu erklären sind.
  • Wie erstellt man eine Bilanz für ein einfaches Geschäft?
  • Warum langfristige Vermögenswerte abgeschrieben werden müssen.
  • Verwendung der linearen und degressiven Methoden zur Abschreibung
  • Warum müssen wir für schlechte und zweifelhafte Schulden sorgen?
  • Wie erstellt man eine endgültige bereinigte Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz?
  • Einige der Einschränkungen einer Bilanz.
  • Die Natur einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung.
  • Die wichtigsten externen Finanzierungsquellen für Gesellschaften mit beschränkter Haftung und ihre Merkmale.
  • Die Rolle einer Börse.
  • Die Berichtspflichten, die an die Direktoren eines Unternehmens gestellt werden.
  • Wie erstellt man eine Gewinn- und Verlustrechnung und eine Gesamtergebnisrechnung für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung?
  • Wie erstellt man eine Bilanz für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung?
  • Der Zweck einer Eigenkapitalveränderungsrechnung.
  • Die Bedeutung einer zuverlässigen Corporate Governance.
  • Die entscheidende Bedeutung von Bargeld für ein Unternehmen.
  • Der Unterschied zwischen Profit und Cash.
  • Wie bereitet man eine einfache Kapitalflussrechnung vor?
  • Wer verwendet Jahresabschlüsse und welche Bedürfnisse hat er?
  • Wie berechnen und interpretieren Sie Kennzahlen, mit denen Sie die Rentabilität, Liquidität und Effizienz eines Unternehmens beurteilen können.
  • So berechnen und interpretieren Sie Kennzahlen, mit denen Sie die Kapitalstruktur, die Rendite und die Performance eines Unternehmens kommentieren können.
  • Die Einschränkungen der Verhältnisanalyse.

WAS IST ENTHALTEN:

  • 54 Stunden Präsenztraining
  • Apple Ipad
Program taught in:
Englisch

See 131 more programs offered by London Business Training & Consulting »

Last updated September 27, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Mai 28, 2019
Okt. 8, 2019
Duration
9 tage
Vollzeit
Preis
3,765 GBP
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Mai 28, 2019
Enddatum
Juni 7, 2019
Application deadline
Startdatum
Okt. 8, 2019
Enddatum
Okt. 18, 2019
Application deadline
Startdatum
Feb. 2020
Enddatum
Application deadline

Mai 28, 2019

Location
Application deadline
Enddatum
Juni 7, 2019

Okt. 8, 2019

Location
Application deadline
Enddatum
Okt. 18, 2019

Feb. 2020