Flugzeuge Pilotierung

Estonian Aviation Academy

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Flugzeuge Pilotierung

Estonian Aviation Academy

Die Regelstudienzeit beträgt vier Jahre. Die Ausbildung von Flugzeug Pilotierung auf der nach der entwickelte Programm basiert Joint Aviation Requirements - Flight Crew Licensing (JAR-FCL 1). Während der ersten zwei Jahre der Schwerpunkt auf Grund Luftfahrt Studien und die letzten zwei Jahre auf den Erwerb der theoretischen Kenntnisse der Pilotierung von Flugausbildung gefolgt gewidmet.

In der Flugausbildung eingesetzten Flugzeuge sind die Ein-Motor-Cessna 172 und der Multi-Engine-Piper Navajo. Ein Teil der Flugausbildung findet auf der computergestützten Simulator - FNPT II / MCC (Flug-und Navigationsverfahren und Multi-Crew Zusammenarbeit Trainer). In der Anfangsphase des Fliegens Praxis lernen die Studierenden die grundlegenden Phasen eines Fluges (Start-, Horizontalflug, Drehungen, Landung, usw.), erwerben die Fähigkeiten, die in en-route fliegen in Sichtflugbedingungen und mit den Grundsätzen der kennen zu lernen Instrumentenflug. Die theoretische und die Bodenbearbeitung setzt gleichzeitig mit der Flugausbildung.

In den nächsten Phasen der Flugausbildung der Schwerpunkt liegt auf Tag-und Nacht Instrument-und Streckenflüge, und auf der Instrumentenflüge in komplizierten Wetterbedingungen. Die Studierenden lernen zu navigieren und landen in den Bedingungen mit eingeschränkter Sicht. Schulflüge sind auf verschiedene Flugplätze, einschließlich der in anderen Ländern wie Finnland, Schweden, usw. gemacht Simulatortraining wird verwendet, um Multi-Crew Zusammenarbeit lernen die Kompetenz, von denen auch in Zukunft einen Vorteil bei der Stellensuche im heutigen kommerziellen Luftfahrt.

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Prüfungen der theoretischen Kenntnisse und Rating Flüge der Pilot-Auszubildende erhalten die Commercial Pilot Licence / Instrument Rating (CPL (A) / IR).

Die Absolventinnen und Absolventen in die Spezialität der Flugzeug Flugzeug steuern können die Arbeit im Luftfahrtunternehmen in Estland und im Ausland, z. B. in der estnischen Luftwaffe, Polizei und Grenzschutz Aviation Group, Estonian Air, die estnische Civil Aviation Administration und in anderen Unternehmen zu finden.

Helicopter Piloting

Die Regelstudienzeit beträgt vier Jahre. Das Training basiert auf dem gemäß JAR-FCL 2 entwickelte Programm basiert. Pilotierung Ausbildung umfasst theoretische Studien und praktische Flugausbildung. Während den letzten zwei Jahren die theoretischen Studien werden gleichzeitig mit der Flugübungen durchgeführt. Die neue moderne Hubschrauber Robinson R22 ist für Flugausbildung verwendet. Dies ist einer der am häufigsten von kleinen Art von Hubschrauber ist aber aufgrund seiner Dynamik besten und hohe Zuverlässigkeit aus.

Fliegen Praxis umfasst Übungsflüge mit Cessna 172 und Multi-Crew Zusammenarbeit Training auf der Computer-basierten Simulator FNTP II / MCC. Die Ausbildung von Hubschrauberpiloten folgt den jeweiligen internationalen Anforderungen und ist auf moderne Lehrmethoden.

Die Absolventinnen und Absolventen in die Spezialität der Hubschrauber Pilotierung werden von Estonian Air Force, der Polizei-und Grenzschutz Aviation Group, Estnisch Aviation Academy und von Privatunternehmen beschäftigt.

Die Weichen für Luftfahrt-Ingenieure dauert vier Jahre und das Volumen der Studien beträgt 240 ECTS-Credits. Der Studienprozess gliedert sich in drei Phasen:

  • Das Grundstudium dauert drei Semester (90 ECTS). Der Kurs besteht aus Vorträgen und praktischen Ausbildung, und dient als Grundlage für eine akademische Studium. Die Studien werden in Zusammenarbeit mit der Universität Tartu und der estnischen Universität für Biowissenschaften durchgeführt.

  • Grund Luftfahrt letzten Studien für ein Semester (30 ECTS).

Spezialisierung beginnt nach dem Abschluss des Kurses in der Grundlagenstudien und Luftfahrt fällt in zwei Phasen:

  1. Berufliche Grundbildung und

  2. Spezialtraining. Spezialkurse (bis zu 120 ECTS) für die letzten vier Semester. Die Studien werden in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Tallinn und der praktischen Ausbildung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Luftfahrtunternehmen und Institutionen in Estland und im Ausland durchgeführt.

Um von der Akademie absolvieren die Studierenden eine Abschlussarbeit zu schreiben und die Prüfungen je nach der gewählten Spezialgebiet.

Die Unterrichtssprache an EAVA ist die estnische Sprache außer für die gemeinsame Kurse zu ERASMUS-Studierenden, die in englischer Sprache durchgeführt werden angeboten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2018
Duration
Dauer
4 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Estland (Reval) - Ülenurme
Beginn: Aug. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates