Fortgeschrittene Buchhaltung

London Business Training & Consulting

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Fortgeschrittene Buchhaltung

London Business Training & Consulting

Fortgeschrittene Buchhaltung

SCHLÜSSELINFORMATION

  • Kurscode: 2660
  • Dauer: 7 Tage
  • Gebühr: £ 2660 MwSt

TERMINE

  • 24. Juli bis 1. August 2018
  • 20. November bis 28. November 2018

KURSÜBERSICHT

Kosten- und Break-Even-Analyse

  • Fixe und variable Kosten
  • Beitrag
  • Break-Even-Analyse
  • Die Sicherheitsmarge
  • Interpretieren Break-Even-Analyse
  • Annahmen, die der Break-Even-Analyse zugrunde liegen

Absorptions- und aktivitätsbasierte Kostenrechnung

  • Direkte und indirekte Kosten
  • Absorptionskosten
  • Berechnung einer Pauschale
  • Über und unter Wiederherstellung
  • Berechnung eines Abteilungssatzes, um das Produkt vollständig zu kosten
  • Kostenzuordnung nach Tätigkeiten

Budgetierung

  • Die Vorteile von Budgets
  • Der Prozess der Budgetierung
  • Vorbereitung eines Budgets
  • Probleme der Budgetierung
  • Budgets zur Überwachung der Leistung und flexiblen Budgetierung
  • Varianzanalyse

Preise und Kosten

  • Verwenden Sie Kosteninformationen, um Ihr Produkt zu bewerten
  • Rabatte und Vertriebsmargen
  • Wählen Sie die geeignete Kalkulationsmethode
  • Preisgestaltung und Produktstrategie
  • Optimale Preisgestaltung
  • Zielkalkulation
  • Lebenszykluskosten
  • Verrechnungspreise

Kurzfristige Entscheidungsfindung

  • Was sind relevante Einnahmen und Kosten?
  • Entscheidungen treffen oder kaufen
  • Begrenzende Faktoren
  • Ausrüstung aufrüsten
  • Schließung von Standorten oder Einstellung von Produkten

Investment Appraisal Techniken

  • Buchführungsrate
  • Amortisationszeit
  • Barwert
  • Diskontierung zum Gegenwartswert
  • Interne Verzinsung

Mess- und Reporting-Leistung

  • Leistungsmessung: Strategie und Ziele
  • Finanzielle und nicht finanzielle Leistungsmessung
  • Wichtige Leistungskennzahlen
  • Benchmarking
  • Die Balanced Scorecard
  • Kunden Rentabilitätsanalyse
  • Integriertes Reporting
  • Umweltbilanzierung und CO 2 -Reporting
  • Corporate Governance
  • Ethik

Zielgruppe

  • Diejenigen, die die Auswirkungen von Entscheidungen in einer Reihe von Management Accounting-Fragen verstehen möchten.
  • Diejenigen, die die Fähigkeit entwickeln möchten, die Buchhaltungsinformationen zu analysieren, zu interpretieren und zu hinterfragen, auf die sie im geschäftlichen Kontext stoßen können.
  • Diejenigen, die eine solide Wertschätzung von Buchhaltung und Finanzen erwerben möchten, um in der Geschäftswelt zu kommunizieren und erfolgreich zu sein.
  • Non-Accounting-Mitarbeiter, die eine praktische Einführung in die Grundlagen des Management Accounting wünschen.

Lernerfolge

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein zu verstehen:

  • Der Unterschied zwischen Management Accounting und Financial Accounting.
  • Der Unterschied zwischen festen und variablen Kosten.
  • So berechnen Sie variable und fixe Kosten mit der High-Low-Methode.
  • Wie man eine Break-Even-Analyse als Entscheidungshilfe nutzt.
  • Wie berechnen und verstehen Sie den Beitrag, den Break-Even-Punkt und die Sicherheitsmarge?
  • Die Grenzen der Break-Even-Analyse.
  • Warum Gemeinkosten bei der Kalkulation von Produkten berücksichtigt werden müssen.
  • Wie berechnet man eine einfache Overhead-Rate?
  • Wie man Absorptionskostenmethoden anwendet, um eine Reihe von Produkten vollständig zu kosten.
  • Die Grenzen traditioneller Kalkulationsmethoden.
  • Wie berechnet man einfach auf Aktivität basierende Kosten?
  • Warum muss ein Unternehmen ein Budget vorbereiten?
  • Der Prozess der Erstellung eines Budgets.
  • Wie bereite ich ein einfaches Budget vor?
  • Die Probleme der Budgetierung.
  • Der Zweck der einfachen Varianzanalyse.
  • Wie verschiedene Kalkulationsmethoden sich auf die Preisgestaltung auswirken können.
  • So berechnen Sie Preise anhand von Kosten-Plus-, Umsatz-Margen- und Rabatt-Methoden.
  • Wie verschiedene Preisstrategien verwendet werden können, einschließlich wie die Ziel- und Lebenszykluskosten die Produktpreise beeinflussen können.
  • Wie kann man interne Transferpreise auf verschiedene Arten berechnen?
  • Welche Kosten sind für die kurzfristige Entscheidungsfindung relevant?
  • Ob eine Organisation Produkte herstellen oder kaufen soll.
  • Welche Produkte sollten bei begrenzten Ressourcen priorisiert werden?
  • Wenn ein Produkt abgekündigt oder ein Standort geschlossen werden soll.
  • Art und Bedeutung der Bewertung von langfristigen Investitionen.
  • Wie man eine Reihe von Investitionsbeurteilungstechniken verwendet, um Projekte zu bewerten und zu vergleichen.
  • Die Vorteile und Grenzen jeder Methode.
  • Wie ein Unternehmen seine langfristige Strategie festlegen könnte.
  • Die Leistung eines Unternehmens mit nicht-finanziellen sowie finanziellen Maßnahmen.
  • Der Einsatz von Benchmarking zur Verbesserung der Leistung.
  • Wie erstellt man eine Balanced Scorecard?
  • Wie berechnet man die Rentabilität eines Kunden?
  • Die Rolle des integrierten Berichtswesens.
  • Die Rolle der Umweltbilanzierung und CO2-Berichterstattung.
  • Die Notwendigkeit der Corporate Governance und die Frage, wie ethische und ökologische Fragen berücksichtigt werden sollten.

WAS IST ENTHALTEN:

  • 42 Stunden Präsenztraining
  • Apple Ipad
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am June 2, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Nov. 20, 2018
Juli 2019
Duration
Dauer
7 tage
Vollzeit
Price
Preis
2,660 GBP
£ 2660 Mehrwertsteuer
Information
Deadline