Obwohl Fotografie und Film sind in den Köpfen vieler Theoretiker und Kritiker trennen, ist es klar, dass heute die Grenzen zwischen Stand-und Bewegtbild verdünnt. Hat entstand ein Raum, der die Hybrid-künstlerischen, experimentellen und kommerziellen Praxis durchdringt.

Das Hauptziel des Kurses ist es, die Korrespondenzen zwischen Fotografie und Film im Laufe seiner Geschichte zu zeigen, und bieten einen Rahmen von Vorschlägen, die den Studierenden, ihre visuelle Sprache bereichern und offen für Experimente zu ermöglichen. Dies wird ihnen helfen zu artikulieren reicher ästhetische Projekte formal und konzeptionell, und zeichnen Sie eine einzigartige kreative Profil.

Schritt der Fotografie wird in kinetische untersucht werden, die gegenseitige Anziehung zwischen den beiden Medien und Ausdrucks Überlegungen; die Arbeit von Fotografen, die Filme und Filmemacher, die mit Fotografie geflirtet haben gemacht haben, und die Anwesenheit von Filmelement in der zeitgenössischen Fotografie und Erforschung des Rahmens in Independent-Filmen untersucht. Alle diese Beziehungen werden wobei als Referenz die Geschichte und die Entwicklung der beiden Werkzeugen behandelt werden.

Zusammen mit Eingang von der Lehrer will das natürlich, um die Beteiligung der Studierenden zu erhöhen und ihre Kreativität durch die Inbetriebnahme einer persönlichen Projekt zu stimulieren.

Siehe 13 weitere Kurse von GrisArt Escuela Superior de Fotografía »

Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Duration
1 monat
Teilzeit
Preis
230 EUR
Deadline
Nach Standort
Nach Datum