Herausforderungen der demokratischen Entwicklung in Osteuropa

Helsinki Summer School

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Herausforderungen der demokratischen Entwicklung in Osteuropa

Helsinki Summer School

Herausforderungen der demokratischen Entwicklung in Osteuropa

VERANSTALTER:

Universität Helsinki, Aleksanteri Institute

TERMINE:

9.-2017.08.18

PREISE:

600-900 EUR

KREDITE:

6 ECTS

KOORDINATOR:

Eeva Korteniemi

Ziel Studenten

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Studenten oder Master-Stufe Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften entwickelt.

Synopsis

Dieser Kurs bietet einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen der sozialen und politischen Entwicklung in Osteuropa. Unterrichtet durch eine Gruppe von Regionalstudien Experten in Geschichte, Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und Soziologie, sieht der Kurs Osteuropa als den ehemaligen Ostblockländern. Dies geht weit über die baltischen Staaten, Ostmittel- und Südosteuropa, dem Balkan und der Ukraine. Russland ist nur als Bezugspunkt auf den Bereich der unser Anliegen diskutiert: es wird keine spezifische Vorlesungen über russische Entwicklungen.

Der Kurs vermittelt neue, multidisziplinäre Ansätze zur Untersuchung von Politik und Gesellschaft mit Fokus auf Themen, die demokratischen Verhaltens zu behindern. Adressiert werden Fragen des Nationalismus, Migration, Jugend, Korruption, autoritäre Herrschaft, die Rolle der Medien, Armut, Geschlecht, Situation der Roma, entrepreneurialism, Wettbewerb, der Zivilgesellschaft und Umweltprobleme sein. Um ein besseres Verständnis der osteuropäischen Herausforderungen in der heutigen globalisierten Welt zu bekommen, bietet der Kurs Einblicke in die jüngere Geschichte und postkommunistischen Übergang.

Lernziele

Die Studierenden sollen einen breiten Überblick über aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in der Region zu gewinnen. Der Zweck ist auch kritisch zu diskutieren das Konzept der Demokratie, die manchmal normativ verstanden wird. Die Kursteilnehmer werden mit neuen multidisziplinäre Ansätze und innovative pädagogische Methoden kennen, um die Komplexität von Politik und Gesellschaft in diesem Bereich zu verstehen. Der Kurs wird auch ergänzende Informationen für Studenten, die in Themen und Forschungsbereiche von der Kurs behandelt spezialisieren. Die Studenten werden auch mehr über laufende innovative Forschungsprojekte lernen an der Universität von Helsinki durchgeführt.

Kursformat und Lehrmethoden

Der Kurs beinhaltet insgesamt 32 Stunden Unterricht mit verschiedenen aktivierenden Lernformate, wie Vorträge, blätterte Unterricht, Debatten und kleine Werkstätten. Wir setzen neue Methoden, kritisches Denken und Diskursivität zu fördern. Jede Vorlesung umfasst obligatorische Vorbereitung auf das Lesen und die Klasse-Format wird eine 45-minütige Vortrag und eine 45-minütige Workshop enthalten. Der Lehrplan mit Kurs Lesungen werden, um Studenten verbreitet werden vor Kursbeginn.

Hilfe und Beurteilungskriterien

Die Teilnahme, Kurs Lesungen und abschließende Essay / Prüfung. Grading auf Teilnahme, Teilnahme an Diskussionen und Abschluss der erforderlichen Zuweisungen und die Abschlussprüfung basiert. Bewertungsskala: 5 = ausgezeichnet 4 = sehr gut 3 = gut 2 = mittel 1 = schlecht 0 = fehlschlagen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2019
Duration
Dauer
10 tage
Vollzeit
Price
Preis
600 EUR
600-900 EUR
Information
Deadline
Locations
Finnland - Helsinki
Beginn : Aug. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Aug. 2019
Finnland - Helsinki
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen