Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Design Thinking ist eine innovative Methode, die auf einem menschenzentrierten Ansatz basiert und versucht, komplexe Designprobleme zu lösen. Es ist eine Methodik, die darauf ausgerichtet ist, einzigartige Lösungen für die Herausforderungen des täglichen Lebens zu finden.

Quadrat: 20

Dauer: 5 Tage (35h) mit praktischer Komponente

Präsenzkurs in London, Madrid und Porto

Termine werden kurz angekündigt - seien Sie auf der LSDM-Website aufmerksam

Kurszusammenfassung


Entworfen und erstellt für Kreative, Künstler, Administratoren, Unternehmer und Praktiker, die im Bereich des Design Thinking eine echte Anwendung finden.

In unserem Design Thinking Kursprogramm werden Definitionen und Konzepte zu Kreativität und Design vorgestellt. Es ermöglicht den Teilnehmern zu erkunden, was Kreativität im Design ist und ermöglicht es ihnen auch, Kreativitätsmethoden auf unterschiedliche Konzepte zu beziehen, nämlich auf die Bedürfnisse der Menschen, die Bedürfnisse der Konsumenten und die Benutzerschnittstelle. Während des Kurses werden die Teilnehmer Gruppenarbeiten durchführen und kreative Prozesse mit verschiedenen Techniken zur Entwicklung von kreativen Fähigkeiten umsetzen.

Als Ergebnis der Auseinandersetzung mit verschiedenen Modellen und Methoden werden die Teilnehmer in Brainstorming, Querdenken und der Verknüpfung von Ideen zur Lösung von Designproblemen besser geschult.


Mehrsprachiger Lehrer

Schriftlicher Inhalt des Kurses in Spanisch, Englisch und Portugiesisch.


Programm


1. Tag

Einführung in das Design Thinking - Vergangenheit und Gegenwart

Im ersten Modul stellen wir die Schlüsselelemente des Designwissens in einer Annäherung an Vergangenheit und Gegenwart vor. Eine breitere Perspektive wird vorgestellt, dh Wissen über die Art des Denkens und die Prozesse der Designer. Am Ende des Tages werden die Teilnehmer in Gruppen eingeteilt und gebeten, eine praktische Herausforderung zu lösen, indem sie ein Gruppenbild in Trello erstellen.


Tag 2

Design als Kontextualisierung und Framing des Problems

Die zweite Komponente zielt darauf ab, den Teilnehmern ein tieferes Verständnis für das vorangegangene Modul zu vermitteln, wobei der systemische Charakter des Designs betont wird und was dies für Designprozesse erfordert. Die Teilnehmer setzen die Herausforderung der vorherigen Komponente fort und gehen zur Kontextualisierung des Problems und der verschiedenen Arten, auf die es den Designprozess beeinflusst, vor.


3. Tag

Design Modelle und Prozesse

Nach dem Verständnis der ganzheitlichen Natur des Mind-Designs, werden wir in der dritten Komponente die verschiedenen Modelle beschreiben, die helfen, den Designprozess durch Forschungsmethoden, Prototypen und Tests zu strukturieren. Im zweiten Teil dieser Komponente werden wir uns mit den gängigsten Methoden der Beobachtung und Partizipation befassen, wie der User Experience Methode, partizipativen Methoden und qualitativen Analysen. Wir werden das Konzept der Ideenbildung vorstellen und daran erinnern, dass die verschiedenen Rahmen und Kontexte des Entwurfsproblems das Wissen mehrerer Bereiche kombinieren müssen.


Tag 4

Design als Outsourcing und Experimentieren

In der vierten Komponente werden die Teilnehmer ihre Gruppenarbeit weiter entwickeln. Nach dem Nachdenken über eine Idee vervollständigen die Gruppen die Entwurfsübung, erstellen Skizzen und Modelle und diskutieren sie, um zu einer gemeinsamen Schlussfolgerung zu kommen. Schließlich werden die Gruppen über die am besten geeigneten Mittel entscheiden, um das endgültige Projekt zu erstellen.


Tag 5

Erstellung des Abschlussprojektes

Am letzten Tag werden die Gruppen ihre abschließenden Projekte abschließen (unter Anwendung aller Konzepte, Praktiken und Methoden, die während des Kurses erworben wurden) und werden die Herausforderung haben, ihre Arbeit zu präsentieren, Ideen zu debattieren und neue Wege kreatives Denken zu entwickeln.


Preise

Alles inklusive: Unterricht, Intensivkurs, tägliche Pause, Lernmaterial und Abschlusszertifikat


Bedingungen:

1. Preis bis 30 Monate vor dem Startdatum

2. Preis bis 15 Tage vor dem Startdatum

3. Preis bis 7 Tage vor und nach dem Datum

Zahlung per Überweisung

Studiengang in:
Spanisch
Englisch
Portugiesisch

Siehe 1 weitere Kurse von London School of Design and Marketing (ES) »

Zuletzt aktualisiert am April 17, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Aug. 2019
Sept. 2019
Duration
5 tage
Vollzeit
Preis
890 GBP
Erster Preis mit allem inbegriffen: London £ 1.000, Madrid £ 890, Porto £ 890. Zweiter Preis mit allem inbegriffen: London £ 1.100, Madrid £ 990, Porto £ 990. Dritter Preis all inclusive: London £ 1.250, Madrid £ 1.100, £ 1.100 Porto. Der Tag selbst
Deadline
Nach Standort
Nach Datum

Presentación de LSDM

Asociación con la University for the Creative Arts

Testimonios de Alumnos LSDM