120779_120776_photo_1.jpg

Internationale Polytechnische Winterschule 2020

Erleben Sie bei uns unvergessliche Winterferien!

Lernen und erkunden Sie im Winter eine der schönsten Städte Russlands: spannendes kulturelles und soziales Leben, malerische Umgebung und Vororte. St. Petersburg ist ein wahrhaft unterhaltsamer Kosmopolit mit einem großen kulturellen Beitrag.

Termine: 27. Januar - 7. Februar (2 Wochen)
ECTS-Punkte: 4-5
Teilnahmegebühr: 360 - 540 Euro (abhängig von einem Programm)

Liste der Winterschulprogramme 2020

Raumfahrttechnik (ST)

Space Technologies

Möchten Sie mehr über die Weltraumtelekommunikation erfahren und aufregende Ferien in der schönsten Stadt Russlands verbringen? Treten Sie dieser Winterschule bei!

Der Winterschulkurs "Space Technologies" eignet sich für Senior Undergraduate- und Graduate-Studenten als erster Raumfahrttechnikkurs oder Zusatzkurs. Das Programm zielt darauf ab, fortgeschrittene Techniken der Raumfahrttechnik zu vermitteln und die grundlegenden physikalischen Prinzipien der Weltraumforschung zu verstehen. Während des Programms werden neben Technologiethemen auch Probleme der Raumfahrtindustrie berücksichtigt. Die theoretischen Kurse umfassen Astrophysik, Raumfahrttechnik und Physik. Die Schüler trainieren ihre praktischen Fähigkeiten während eines Hackathons (eines kreativen Codierungsmarathons) und eines interaktiven Workshops zur Unternehmenssimulation. Die Referenten sind Branchenexperten und Wissenschaftler mit Erfahrung auf dem Gebiet der Weltraumtechnologie.

Ein 6-stündiger Intensivkurs in Überlebensrussisch ist ebenfalls im Lehrplan enthalten.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienunterlagen, Unternehmensbesuche und Kulturprogramm.

Naturwissenschaften (NS)

Plasmaphysik und kontrollierte Fusion

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, tiefer in die Physik einzutauchen und sich in der schönsten Stadt Russlands aufzuhalten! Kommen Sie nach Sankt Petersburg und enthüllen Sie den wunderbaren Geist unserer schönen Stadt!

Dies ist ein gemeinsames Programm, das in Zusammenarbeit mit der School of Physical Sciences von SOKENDAI (The Graduate University for Advanced Studies, Japan) entwickelt wurde.

Der Kurs eignet sich als erster Plasmaphysikkurs oder als Zusatzkurs für Studenten und Doktoranden.

Das Hauptziel des Kurses ist es, die Grundlagen der Plasmaphysik vorzustellen, insbesondere die Hochtemperatur-Plasmaphysik und ihre Anwendungen für die kontrollierte Fusion. Der Kurs beginnt mit einem Überblick über Plasmaphänomene und deren Anwendung. Die Vorlesungen behandeln Coulomb-Kollisionen, Einzelteilchenbewegungen im Magnetfeld, Magnetfallen, Prinzipien der kontrollierten Fusion, Plasmaerwärmung und Diagnostik. Das Programm umfasst auch Studienbesuche in einem Tokamak-Labor und einem Labor für Plasmatechnologien.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Informationstechnologie (IT)

Intelligente Fertigung und digitale Zukunft

Dies ist ein gemeinsames Programm, das in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin (Deutschland) entwickelt wurde. Das Programm bietet den Studierenden grundlegende und angewandte Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der intelligenten Robotik und Steuerungssysteme; Praktizieren innovativer Technologien und Hard- und Softwarelösungen für die Probleme der industriellen Automatisierung und der industriellen Hightech-Steuerungssysteme. Die Studierenden analysieren die interaktive Umgebung cyber-physikalischer und robotischer Systeme, um neue Lösungen und mathematische Modelle im Bereich intelligenter Robotik- und Steuerungssysteme zu erstellen. Studententeams untersuchen und demonstrieren Technologien der industriellen Objektfernsteuerung, der Gruppensteuerung des Teamverhaltens von kollaborativen Robotern und der Situationssteuerung unter Unsicherheitsbedingungen im Rahmen angewandter Entwicklungen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Maschinelles Lernen: Theorie und Anwendung (St. Petersburg - Moskau)

Die herausragende Winterschule „Theorie und Anwendung des maschinellen Lernens“ ist ein gemeinsames Programm mit der MISIS-Universität in Moskau und richtet sich an diejenigen, die sich für Anwendungen und Entwicklungen des maschinellen Lernens interessieren.

Der Kurs führt die Studierenden in die theoretischen Grundlagen des maschinellen Lernens und der Datenwissenschaft sowie in die Lösung realer Geschäftsprobleme mit Hilfe von Computer Vision-, Klassifizierungs- und Regressionsalgorithmen ein. Die optimale Balance zwischen Theorie und Praxis bietet sowohl eine gute Grundlage als auch die Fähigkeit, Wissen in der Praxis anzuwenden.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Moderne SAP-Technologien

Dieser Kurs beschreibt die grundlegende Theorie der Warenwirtschaftssysteme und zeigt, wie die grundlegenden Geschäftsprozesse in verschiedenen Funktionsbereichen mit SAP ERP interagieren.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Bauingenieurwesen (CE)

Bauingenieurwesen

Die herausragende Winterschule „Civil Engineering“ wird ausschließlich in englischer Sprache durchgeführt und richtet sich an alle, die sich für BIM-Technologien und energieeffiziente Gebäude interessieren. Ein Aufenthalt in unserer bezaubernden Stadt mit ihrer wunderbaren Architektur wäre von großem Wert und würde zu diesem Kurs beitragen.

Wir heißen Studenten in St. Petersburg willkommen - dem Venedig des Nordens! St. Petersburg ist das kulturelle Herz Russlands sowie ein wichtiges Handels-, Finanz- und Industriezentrum. Sie werden es auf jeden Fall genießen, in Sankt Petersburg zu bleiben und während der Winterferien Spaß zu haben.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Digitales Bauen

Die herausragende Winterschule „Digitales Bauen“ wird komplett in englischer Sprache durchgeführt und richtet sich an alle, die Designlösungen mit modernen Informationstechnologien suchen. Ein Aufenthalt in unserer bezaubernden Stadt mit ihrer wunderbaren Architektur wäre von großem Wert und würde zu diesem Kurs beitragen.

Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in den Prozess der Konstruktion, des Bauens und des Betriebs von Bauobjekten unter Anwendung verschiedener Technologien, die vom Konzept der digitalen Wirtschaft übernommen werden - Modellierung von Gebäudeinformationen, additive Fertigung und Gebäudeautomationssysteme. Der Kurs beinhaltet praktische Übungen mit der Verwendung moderner Software zum Entwerfen, Testen und Implementieren entsprechender projektbezogener und technologischer Lösungen im Bereich Industrie- und Bauingenieurwesen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Energietechnik (ET)

Nuklearwissenschaft

Die Polytechnische Universität von Peter dem Großen in Sankt Petersburg präsentiert im Auftrag des Instituts für Energie die traditionelle und jährliche Winterenergieschule. Die Schule bietet die Möglichkeit, ein intensives akademisches Programm mit Vorlesungen und Unternehmensbesuchen (Wärmekraftwerke, Kernkraftwerke, Industrieunternehmen und führende Unternehmen) zu besuchen. Alle Studien werden gemäß den europäischen Anforderungen entwickelt und können als Auslandsaufenthalt anerkannt werden. Die Ausgabe 2020 der Winter Energy School bietet 4 ECTS in den Bereichen Elektrotechnik, Nukleartechnik, Öl und Gas in der Energiewirtschaft und Turbomaschinen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbucher-Anmeldegebühr (bis 10. November): 540 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 670 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Kursunterlagen, Firmenbesuche und Kulturprogramm.

Turbomaschinen

Die Polytechnische Universität von Peter dem Großen in Sankt Petersburg präsentiert im Auftrag des Instituts für Energie die traditionelle und jährliche Winterenergieschule. Die Schule bietet die Möglichkeit, ein intensives akademisches Programm mit Vorlesungen und Unternehmensbesuchen (Wärmekraftwerke, Kernkraftwerke, Industrieunternehmen und führende Unternehmen) zu besuchen. Alle Studien werden gemäß den europäischen Anforderungen entwickelt und können als Auslandsaufenthalt anerkannt werden. Die Ausgabe 2020 der Winter Energy School bietet 4 ECTS in den Bereichen Elektrotechnik, Nukleartechnik, Öl und Gas in der Energiewirtschaft und Turbomaschinen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbucher-Anmeldegebühr (bis 10. November): 540 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 670 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Kursunterlagen, Firmenbesuche und Kulturprogramm.

Elektrotechnik

Die Polytechnische Universität von Peter dem Großen in Sankt Petersburg präsentiert im Auftrag des Instituts für Energie die traditionelle und jährliche Winterenergieschule. Die Schule bietet die Möglichkeit, ein intensives akademisches Programm mit Vorlesungen und Unternehmensbesuchen (Wärmekraftwerke, Kernkraftwerke, Industrieunternehmen und führende Unternehmen) zu besuchen. Alle Studien werden gemäß den europäischen Anforderungen entwickelt und können als Auslandsaufenthalt anerkannt werden. Die Ausgabe 2020 der Winter Energy School bietet 4 ECTS in den Bereichen Elektrotechnik, Nukleartechnik, Öl und Gas in der Energiewirtschaft und Turbomaschinen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbucher-Anmeldegebühr (bis 10. November): 540 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 670 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Kursunterlagen, Firmenbesuche und Kulturprogramm.

Öl

Die Polytechnische Universität von Peter dem Großen in Sankt Petersburg präsentiert im Auftrag des Instituts für Energie die traditionelle und jährliche Winterenergieschule. Die Schule bietet die Möglichkeit, ein intensives akademisches Programm mit Vorlesungen und Unternehmensbesuchen (Wärmekraftwerke, Kernkraftwerke, Industrieunternehmen und führende Unternehmen) zu besuchen. Alle Studien werden gemäß den europäischen Anforderungen entwickelt und können als Auslandsaufenthalt anerkannt werden. Die Ausgabe 2020 der Winter Energy School bietet 4 ECTS in den Bereichen Elektrotechnik, Nukleartechnik, Öl und Gas in der Energiewirtschaft und Turbomaschinen.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbucher-Anmeldegebühr (bis 10. November): 540 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 670 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Kursunterlagen, Firmenbesuche und Kulturprogramm.

Erneuerbare Energie

Das aktuelle interdisziplinäre Programm bietet einen Überblick über technische und ingenieurtechnische Aspekte der innovativen Gestaltung und Implementierung von Energiesystemen. In theoretischen Kursen werden die Eigenschaften erneuerbarer Energiequellen analysiert und die sozioökonomischen Auswirkungen der Energiewende untersucht. Internationale Fachleute werden Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in diesem hochgefragten Fachgebiet erweitern.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Energieeffizienz und nachhaltige Entwicklung

Dieses Programm bietet Schulungen im Bereich Energieeffizienztechnologien und erneuerbare Energien an. Sie erwerben grundlegende technische Kenntnisse in diesem Bereich und studieren finanzielle, Marketing- und Managementaspekte des modernen Geschäfts. Durch einen multidisziplinären Ansatz und eine kritische Überprüfung der bestehenden Praxis während des gesamten Programms können Sie originelle und kreative Lösungen für Probleme im Energiesektor finden.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Digitaltechnik (DT)

3D-Konzeptmodellierung

Ziel des Winterkurses „3D Concept Modeling“ ist es, die Lücke zwischen Ideen und ihrer physischen Repräsentation zu schließen, indem die Studierenden in die Grundlagen der dreidimensionalen Modellierung, des Skizzierens und der Rapid Prototyping-Technologien eingeführt werden. Es bietet die einmalige Gelegenheit, den Produktdesignprozess kennenzulernen und verschiedene Ansätze zu üben, um mit Hilfe digitaler und analoger Techniken eine Idee zu einem Prototyp zu entwickeln.

Wir laden ein vielfältiges Auditorium von Kreativen ein: Produkt- oder Industriedesigner, Computergrafiker, Kunstschaffende oder Studenten mit Schwerpunkt auf Wirtschaft. Das Modul ist sowohl für erfahrene Designer als auch für Anfänger interessant, die ihre Kenntnisse und ihr Verständnis für das Fachgebiet erweitern möchten. An der Summer School können sowohl russische als auch internationale Studierende teilnehmen, der gesamte Unterricht findet in englischer Sprache statt.

Das Modul besteht aus 2 Wochen intensiven Unterrichts: In fächerübergreifenden Lehrplänen werden Kurse angeboten, die verschiedene Phasen des Entwurfsprozesses von der Handzeichnung bis zur Computervisualisierung und -produktion darstellen. Umfangreiche praktische Arbeiten zielen darauf ab, Einblicke in den zeitgemäßen Produktdesignprozess zu gewinnen und werden von qualifizierten Professoren geleitet. Die Einrichtungen für die Kurse umfassen gut ausgestattete Labors, Computerräume und Zeichenstudios von SPbPU . Ein Teil der Summer School findet im FabLab Polytech statt, einem digitalen Fertigungszentrum auf dem Campus der Universität - eine einzigartige Umgebung für Kreativität und Zusammenarbeit.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Business und Management (BM)

Geschäfte machen in Russland

Möchten Sie wissen, wie Sie in Russland Geschäfte machen und Ihren Winterurlaub in der Kulturhauptstadt Russlands - der Stadt Sankt Petersburg - genießen können? Mach mit bei dieser Winterschule!

Während dieses Winterkurses erwerben Sie Kenntnisse über die russische Wirtschaft, Kultur, Identität, nationale Geschichte, Regierung, Bräuche und Traditionen. Sie besuchen die Brauerei Baltika, während Sie durch außerschulische Aktivitäten in das Innenleben der Russischen Föderation eintauchen die russische Kulturhauptstadt.

Teilnahmegebühr:

  • Frühbuchergebühr: 510 Euro
  • Normale Anmeldegebühr: 540 Euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterialien, Besuche in Unternehmen und das Kulturprogramm.

Russische Studien (RS)

Russische Sprache

Möchten Sie Ihre Russischkenntnisse verbessern, mehr über die russische Kultur erfahren und unvergessliche Winterferien in der magischen Stadt Sankt Petersburg verbringen? Mach mit bei dieser Winterschule!

Im Rahmen dieses Winterprogramms erwerben oder verbessern Sie Ihre Russischkenntnisse, lernen mehr über unsere Geschichte und Kunst und sehen die weltberühmten Kulturschätze der Stadt mit eigenen Augen.

Teilnahmegebühr:

  • 360 euro

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Studiengebühren, Studienmaterial, Exkursionen, Kulturprogramm und die Ausstellung eines Einladungsschreibens.

120780_120777_photo_2.jpg

SPbPU der SPbPU und Partneruniversitäten

Herausragende Professoren fordern Sie auf, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und Ihr Fachwissen zu erweitern. Die Lernmethoden betonen die aktive Teilnahme und Beteiligung der Schüler. Fallstudien, Gruppendiskussionen und Exkursionen sind neben Vorlesungen ein wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses.

Unterkunft

Mit unserer freundlichen Community können Sie das fantastische Leben auf dem Campus und alltägliche Aktivitäten im Freien erkunden! Der Campus der Universität befindet sich zwischen 4 U-Bahn-Stationen, die alle 15 bis 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt sind.

Allen unseren Gästen wird eine Doppel- oder Dreibettzimmerunterkunft in einem Apartment mit Gemeinschaftsbad und einer Küche im komfortablen Studentenwohnheim angeboten. Alle Apartments sind mit einem Bett, einem Nachttisch, einem Schreibtisch, Stühlen, einem Kleiderschrank, Vorhängen und Bettwäsche ausgestattet. Es gibt auch begrenzte kostenlose Wi-Fi-Zonen in den Lobbys der Schlafsäle.

Anmeldeschluss

  • Frühbuchertermin: 28. Oktober 2019
  • Regelmäßiger Abgabetermin:
    • Für Nicht-EU-Bürger: 18. November 2019
    • Für EU-, iranische und indische Staatsangehörige, Staatsangehörige visafreier Länder: 16. Dezember 2019

Kulturprogramm und Outdoor-Aktivitäten

Wir bieten unseren Studenten nicht nur Ausflüge zu den berühmtesten Palästen, Denkmälern und Museen in St. Petersburg, sondern auch eine Reihe von Exkursionen zu den führenden internationalen Fabriken und Unternehmen.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den unten stehenden Kontakten:

  • summerschool@spbstu.ru
  • 7 (812) 534-25-31
Studiengang in:
  • Englisch
Zuletzt aktualisiert am September 9, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Jan. 27, 2020
Duration
2 wochen
Vollzeit
Preis
360 EUR
€ 360 - € 540, abhängig vom Programm.
Fristablauf
Okt. 28, 2019
Early bird deadline: October 28, 2019. Regular deadline for non-EU citizens: November 18, 2019; for EU, Iranian and Indian citizens, citizens of visa-free countries: December 16, 2019.
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Jan. 27, 2020
Enddatum
Febr. 7, 2020
Anmeldefrist
Okt. 28, 2019
Early bird deadline: October 28, 2019. Regular deadline for non-EU citizens: November 18, 2019; for EU, Iranian and Indian citizens, citizens of visa-free countries: December 16, 2019.

Jan. 27, 2020

Location
Anmeldefrist
Okt. 28, 2019
Early bird deadline: October 28, 2019. Regular deadline for non-EU citizens: November 18, 2019; for EU, Iranian and Indian citizens, citizens of visa-free countries: December 16, 2019.
Enddatum
Febr. 7, 2020