Read the Official Description

Kameramann - einer der wichtigsten Schöpfer des Films, direkt der Arbeit an seinem feine Lösung, die Durchführung nicht nur schießen, sondern in erster Linie, eine visuelle Interpretation des Materials. Kameramann denkt, Bildern, und weiß, wie sie umzusetzen. Beruf, auf der einen Seite, erfordert visuellen künstlerischen Geschmack, der andere - ständig aktualisierte technische Kenntnisse und Fähigkeiten mit der Technologie sowie die Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten, verwalten ein Projekt im Rahmen ihrer beruflichen Kompetenz.

Das Ausbildungsprogramm ist an der Untersuchung der verschiedenen Arten und Typen von Dreharbeiten richtet, die Arbeit mit Licht, das Studium der notwendigen künstlerischen Disziplinen (Licht, Farbe, Zusammensetzung), die eine unvergleichliche Kenntnis der technischen Möglichkeiten der Geräte. Lernziel - diversifiziertes Portfolio, das die Fähigkeit, auf dem Bildschirm übersetzen ausdrucks Composite-, Licht-Ton-und Farblösungen, die Kameraeinstellungen, Beleuchtung und Lichtbehandlung, für die vollständige, tiefe Über Themen und Ideen des Films zeigt.

Kursziel

Aktuelle Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, Kenntnisse der technologischen Basis sowie Portfolio, können Sie in der Filmindustrie, Spezial Betreiber / director of photography starten.

Kollaboratives Lernen

Während der Ausbildung werden die Schüler aktiv mit entsprechenden Abteilungen der Vorproduktion, Produktion und über postprodashen Projekte von Studierenden während der Ferien. Die Schule hielt eine gemeinsame Vorlesungen und Meisterklassen aus Branchenprofis, Touren zu den Filmgesellschaft, die für die Organisation des Career Center verantwortlich ist.

Praxis

Nach den Ergebnissen und Leistungsbewertung von Portfolios gebildet Absolventen haben Praxis in Fernseh-, Film-Unternehmen, und weiterhin mit der Schule Career Center zusammenarbeiten.

Learning-Format

Lernen Format Teilzeit: 16 Unterrichtsstunden pro Woche (14.00 und einem Ausgang).

Einstufungstest

Für die Aufnahme in die Schule müssen ein Antragsformular ausfüllen und erfolgreich durchlaufen ein Interview.

Interviewing ist ein Vollzeit-Termin mit der Zulassungsausschuss (Kurator und / oder führenden Lehrer der Fakultät, der Schuldirektor).

Zum Interview, das Sie brauchen, um ein Portfolio vorzubereiten. Man kann eine Vielzahl von kreativen Werke vorstellen: Fotografien (vorzugsweise aus verschiedenen Genres), Videos, Storyboards, Installation von Film oder Video. Bekanntmachung der Ergebnisse der Aufnahmeprüfung wird Ihnen per E-Mail innerhalb von 5 Werktagen nach den Interviews gesendet werden.

Tag der Aufnahmeprüfung

Im Jahr 2014 werden Interviews in drei Ströme im Juli, August und September statt. Das Interview wird individuell im Intervall c 12.00 bis 20.00 Uhr zugewiesen.

See 9 more programs offered by Moscow Film School »

Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
2 jahre
Teilzeit
Preis
125,000 RUB
Semester
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline

Okt. 2019

Location
Application deadline
Enddatum