MFIA-Zertifizierungsprüfung

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Einrichtung

Beschreibung des Studiengangs

  • Daten: 07/03/2021
  • Ort: Madrid, Barcelona, Bilbao und Valencia
  • Öffnungszeiten: Von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr
  • Preis: 1200 €

Checking stock market prices

Präsentation

Die MFIA-Zertifizierung ist die Benchmark-Akkreditierung, mit der technische Spitzenleistungen in Bezug auf Finanzmärkte und Produkte des Instituto Bolsas y Mercados Españoles erzielt werden sollen.

Die MFIA-Zertifizierungsprüfung ist eine Selbststudienprüfung. Das heißt, sobald sich der Kandidat anmeldet, werden ihm alle erforderlichen Materialien zur Verfügung gestellt, einschließlich Scheinprüfungen, damit er die MFIA-Zertifizierungsprüfung bestehen kann.

HINWEIS: Die Registrierungsgebühr beinhaltet zwei Versuche. Wenn Sie den ersten Anruf nicht bestehen, können Sie die Prüfung im nächsten erneut kostenlos ablegen.

Die Gebühr für die Prüfung im Juli 2021 beträgt 1000 € für die vorzeitige Zahlung. Der Rabattcode muss im Anmeldeformular angegeben werden: jul2021

gangen

Jeder, der einen Referenzkredit auf Finanzmärkten und Produkten haben möchte. Um akkreditiert zu werden, ist eine notwendige Bedingung:

  • Die MFIA-Zertifizierungsprüfung bestanden haben.
  • Im Besitz eines offiziellen Bachelor-Abschlusses oder Diploms sein.
  • Haben Sie zwei Jahre Erfahrung auf den Finanzmärkten.
  • Zahlen Sie die Jahresgebühr.

Ziel

Ziel dieser Zertifizierung ist es, dem Finanzsektor einen strengen und qualitativ hochwertigen Standard auf dem Gebiet der Finanzmärkte und -produkte anzubieten und folglich sicherzustellen, dass alle Fachkräfte, die über die Zertifizierung verfügen, über eine theoretische Ausbildung verfügen und Top-Level-Praxis.

Tagesordnung

Das MFIA-Zertifizierungsprogramm besteht aus folgenden Teilen:

  • Teil 1: Quantitative Tools 13%
  • Teil 2: Märkte und Finanzprodukte 33%
  • Teil 3: Portfolio- und Risikomanagement. 2. 3%
  • Teil 4: Traditionelles und alternatives Asset Management 23%
  • Teil 5: Regulierung und Ethik. 8%

Die Lesungen, die zur Vorbereitung der MFIA-Zertifizierung und zur Erleichterung ihrer Verwendung beitragen, sind in mehrere Bücher unterteilt, die dem MFIA-Zertifizierungsprogramm entsprechen:

Buch 1: Quantitative Werkzeuge

  • Finanzmathematik
  • Statistik und Wahrscheinlichkeit
  • Fundamentalanalyse und Unternehmensbewertung
  • Technische Analyse

Buch 2: Märkte und Produkte

  • Rentenmarkt
  • Nullkuponkurve (ETTI)
  • Variable Einkommensmärkte
  • Exchange Traded Funds (ETF)
  • Devisenmärkte
  • Derivate und OTC-Märkte
  • Futures auf Indizes und Aktien
  • Optionsprämie
  • Synthetische Vermögenswerte (Call-Put-Parität)
  • Optionsempfindlichkeiten
  • Volatilität als Anlagevermögen
  • Strategien kombiniert mit Optionen
  • Black-Scholes-Bewertungsumfeld
  • Binomialbewertungsumfeld (Cox-Ross-Rubinstein)
  • Monte-Carlo-Simulation
  • Short Interest Rate Derivate (FRA, Euribor Futures und OIS)
  • Zukunft auf der fiktiven Anleihe
  • Zinsswaps (IRS)
  • Nicht generische Swaps
  • Kappen, Böden, Kragen und Swaptions
  • Währungsderivate
  • Futures auf Dividenden
  • Exotische Optionen
  • Strukturierte Produkte
  • Inflationsbezogene Produkte
  • Wandelanleihen
  • Verbriefungen
  • Kreditrisikoderivate
  • Rohstoffe

Buch 3: Portfolio- und Risikomanagement

  • Aktives Management von Rentenportfolios
  • Asset Allocation
  • CAPM- und APT-Modelle.
  • Portfolio-Performance
  • Alpha-Portabilität
  • Marktrisiko
  • Kreditrisiko
  • Sonstige Risiken: Operativ, Liquidität und Recht.

Buch 4: Traditionelles und alternatives Asset Management

  • Collective Investment Institutions (OGAW)
  • Markt für CO2-Rechte
  • Fondsportfoliomanagement
  • Sozial verantwortliche Investitionen (SRI) und Klimawandel
  • Einführung in alternative Anlagen
  • Hedgefonds: Struktur und Industrie
  • Hedgefonds: regulatorischer Rahmen
  • Hedgefonds: Einzelstrategien
  • Behavioral Finance
  • Commocities: Asset-Spezifikationen für Commodities
  • Rohstoffe: Anlageinstrumente und CTA
  • Private Equity: Asset-Spezifikationen
  • Private Equity: Anlagestrategien
  • Private Equity: Produktdesign
  • Private Equity: rechtlicher Rahmen
  • Investition in Immobilien
  • Immobilieninvestmentfonds
  • Reits und Socimis
  • Finanzplanung
  • EAFi
  • Die EAFI

Buch 5: Regulierung und Ethik

  • Ethische Standards
  • Regulierungsrahmen der Finanzmärkte.
Zuletzt aktualisiert am Nov. 2020

Über die Hochschule

Instituto BME es el centro de formación de Bolsas y Mercados Españoles (BME), el cuarto operador de mercados en Europa. Se constituye en 2005 continuando con la labor de difusión llevada a cabo desde ... Weiterlesen

Instituto BME es el centro de formación de Bolsas y Mercados Españoles (BME), el cuarto operador de mercados en Europa. Se constituye en 2005 continuando con la labor de difusión llevada a cabo desde 1990 por Instituto MEFF, como reflejo en el ámbito de la formación del proceso de integración del conjunto de mercados de valores y sistemas de compensación y liquidación existentes en España. Weniger Informationen