Mode & Luxusgüter-Management

European School of Economics

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Mode & Luxusgüter-Management

European School of Economics

Die Modeindustrie ist ein komplexer, wachsenden und wettbewerbsstarken Wirtschaft. ein führendes Unternehmen in diesem sich schnell entwickelnden Handel zu werden erfordert Einzelpersonen eine breite Palette von Management-Fähigkeiten zu besitzen, ein hohes Maß an strategischer Planung Fähigkeiten, die zwischenmenschliche Kommunikation Fähigkeiten und einem kreativen Ansatz zur Problemlösung.

Das Ziel von ESE Professional Program in Mode und Luxusgüter-Management ist ein fokussiertes und der berufsorientierten Ausbildung in spezifischen Aspekten der Fashion & Luxury verwandten Disziplinen zu schaffen, nämlich Mode Forschung, Marketing, Trendprognose, Luxusgüter-Management, Brand Management und Retail-Management. In enger Zusammenarbeit mit Kennzahlen innerhalb der Mode- und Luxusgüterindustrie, wird das Programm werden den Studierenden eine unschätzbare Ausbildung und Kompetenzbasis. Sie wird dafür sorgen, dass die Kandidaten einen Wettbewerbsmodegeschäft Lehrplan zu entwickeln, so dass sie die führenden Mode-Innovatoren von morgen zu werden.

Intake Termine: Januar, April, September

Module Angeboten *:

  • Mode Forschung, Marketing und Trendprognose
  • Retail Management
  • Markenführung
  • E-Business & E-Commerce *
  • Auf der einzige Mailand Campus umfasst das Programm 5 Module (• Luxus-Marken-Management • Mode Forschung, Marketing und Trendprognose • Kauf und Merchandising • Retail Management • Konsumentenverhalten)

Insgesamt Kurszeiten: 165 Stunden

Art der Veranstaltung: Jedes Modul beinhaltet eine 3-Stunden-Sitzung pro Woche für insgesamt 15 Wochenstunden (Montag - Freitag).

Unterrichtssprache: Englisch

Bewertung

  • Halbzeitbewertung (30%)
  • Abschließende Bewertung (70%)
  • (Die Schüler müssen 80% Teilnahmequote haben für Abschlussprüfung und Zertifikat zu qualifizieren)

Unterrichtsniveau: Student

Einreisebestimmungen:

  • Anmeldeformular
  • High-School-Diplom oder Bachelor-Abschluss
  • Zusammenfassung des Lebenslauf
  • Zwischen Beherrschung der englischen Sprache (TOEFL / IELTS ist ein Plus)
  • Kopie des Reisepasses / ID-Dokument
  • Drei Passfotos
  • Nicht erstattungsfähig 50,00 € Anmeldegebühr

Maximale Anzahl der Teilnehmer: 30 (Um eine einzigartige Lernerfahrung mit einem Verhältnis zwischen Professor für Studenten, um nicht mehr als 30 Schüler werden in dieses Programm aufgenommen werden)

Praktikum (optional): Nach dem erfolgreichen Abschluss der Programmteilnehmer können sich entscheiden, ein 3-monatiges Praktikum im Profil und Karriereziele ausgestattet zu nehmen. Eine Bewertung mit dem ESE Placement Officer ihre Eignung für eine Platzierung bestimmen. *

Berufschancen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende in Karrieren in der Mode- und Luxusgeschäft interessiert. Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer für eine Karriere in Modezeitschriften, Ausstellungsräume, Pressebüros, Modehäuser und als freier Fachmann für Stylingagenturen vorbereitet. Die Luxus-Komponente Programm bietet den Studierenden konkrete Wissen über eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen, wie Schmuck, Hotels, Concierge-Service, Immobilien und so weiter.

Credits & Anerkennung: Nach Abschluss des Programms werden die Teilnehmer eine ESE-Zertifizierung über den erfolgreichen Abschluss des Programms ausgezeichnet.

Bewerbungsprozess: um für den Kurs bewerben, müssen die Kandidaten ein Online-Bewerbungsformular ausfüllen und eine nicht erstattungsfähige Anwendung mit einer Gebühr in Höhe von 50,00 € vor.

  • Visa Verordnungen Genehmigungs ** Vorbehaltlich entsprechend jedem Campus ändern
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Jan. 14, 2019
Duration
Dauer
3 monate
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
5,000 EUR
Information
Deadline