Sommerkurs für Frieden und Konflikt im Kosovo

RIT Kosovo™

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Sommerkurs für Frieden und Konflikt im Kosovo

RIT Kosovo™

Willkommen beim Sommerprogramm im Kosovo

18. Juni - 28. Juli Mit dem Friedens- und Konfliktprogramm RIT Kosovo™ (AUK) können die Teilnehmer mit akademischen Fachleuten und angesehenen Praktikern aus den Bereichen militärische, diplomatische, Menschenrechte und humanitäre Angelegenheiten zusammenarbeiten, die über weitreichende Erfahrungen auf dem Balkan und weltweit verfügen.

Üben Sie globales Lernen mit neuen Freunden aus der ganzen Welt. Erkunden Sie die Konflikttransformation mit Praktikern und Wissenschaftlern in Klassenräumen, Workshops, Studienreisen und Treffen mit hochrangigen Beamten auf dem Balkan. Dies und mehr tun Sie beim Sommerprogramm für Post-Conflict Transformation im RIT / AUK. Unser fünfwöchiges Paket besteht aus zwei Kursen (drei Stunden, die von der AUK-Partneruniversität Rochester Institute of Technology angeboten werden) und einer von zwei Studienreisen: Montenegro , Bosnien und Serbien oder Albanien, Griechenland und Mazedonien. Die Kurse richten sich an Studierende, Absolventen und Berufstätige in relevanten Bereichen. Das Programm bietet Kurse an in:

  • Die Ursprünge und Auflösung gewaltsamer Konflikte
  • Konfliktlösung und Transformation
  • Die Ökonomie der Transformation nach Konflikten
  • Menschenrechte und Mediation in Konfliktregionen
  • Politische Gewalt, Extremismus und Terrorismus
  • Dokumentarfilm

Dieses einzigartige Programm kombiniert die Erfahrungen und Talente von Wissenschaftlern und Praktikern und bietet eine praktische, praktische Perspektive auf globale Konflikte, die unsere Nähe zu den jüngsten Kriegen im Kosovo, in Bosnien-Herzegowina und an anderen Orten in Eurasien nutzt. Studierende und Berufstätige sind eingeladen, an dieser etablierten und unvergesslichen Erfahrung teilzunehmen:

  • Balkan Study Tour, bei der sich die Teilnehmer mit politischen Entscheidungsträgern und Aktivisten treffen können
  • Studieren Sie sechs Wochen mit renommierten Experten im Ausland
  • Eine Mischung aus theoretischem Wissen, praktischer Erfahrung und Kompetenzbildung
  • Erweitern Sie den kulturellen und sozialen Horizont
  • Besuchen Sie historische, kulturelle und politisch bedeutende Orte im malerischen Balkan und im Kosovo
  • Treffen Sie hochrangige Vertreter der Regierungen und Aktivisten der Zivilgesellschaft in der Region
  • Knüpfen Sie neue und dauerhafte Freundschaften mit Menschen aus über 45 Ländern
  • Optionale Praktika für interessierte Studenten

Teilen Sie Erfahrungen miteinander und vieles mehr beim RIT -K Peace and Conflict Program.

  • Fünf Wochen
  • Vier Gänge
  • Drei Länder
  • Zwei große Universitäten, RIT und AUK
  • Ein unvergessliches Erlebnis im AUK-Sommerprogramm

Die Sommerprogrammkurse von RIT / AUK zeigen unterschiedliche Dimensionen der Konflikttransformation und -entwicklung auf.

POLS 205: Ethik und internationale Politik Dieser Kurs behandelt die Rolle der Ethik in der internationalen Politik und behandelt Themen wie: humanitäre Intervention, gerechten Krieg, Menschenrechte, Mediation und die ethische Rolle internationaler Organisationen und nichtstaatlicher Akteure. Besondere Aufmerksamkeit wird Denkern gewidmet, die die Versprechungen und Grenzen der Ethik in der internationalen Politik diskutieren und die Kraft des Völkerrechts bei der Etablierung ethischer Normen in der gesamten internationalen politischen Geschichte berücksichtigen. Es beinhaltet die Beobachtung traditioneller Formen der Mediation im Kosovo und eine praktische Einführung in die Mediation.

ECON-448 Entwicklungsökonomie Der Kurs befasst sich mit der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Nachkriegsgesellschaften mit besonderem Schwerpunkt auf dem Balkan. Es wird sich auf die Probleme und Herausforderungen konzentrieren, die in Entwicklungs- und Postkonfliktländern üblicherweise auftreten, indem spezifische Fragen im Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung am Ende von Kriegen, historischen Ursachen für das Entwicklungsgefälle zwischen entwickelten und unterentwickelten Ländern sowie Theorien und Zielsetzungen untersucht werden bei der Beschleunigung der Wachstumsrate der LDC. Sie befasst sich auch mit der Rolle internationaler Organisationen bei der wirtschaftlichen Entwicklung von LDCs und Post-Konflikt-Gesellschaften. Es wird die umfangreiche Literatur und Erfahrung zur Modellierung des Wirtschaftswachstums anhand relevanter Fallstudien aus Entwicklungs- und Nachkriegsländern untersuchen.

POLS 525: Spezielle Themen in der Politikwissenschaft: Krieg, Diplomatie und Konflikttransformation Dieser Kurs bietet eine ausgewogene und vorurteilsfreie Erkundung des Zerfalls des sozialistischen Jugoslawiens, der Bemühungen um die Lösung von Konflikten in der Frage der Nationalitäten, der nachfolgenden ethnischen Konflikte und der internationalen Friedenssicherungsmaßnahmen in der Region. Sie wird sich mit den Konflikten in Slowenien, Kroatien, Bosnien und im Kosovo befassen. internationale Friedensbemühungen in Kroatien und Bosnien, die Friedensabkommen von Dayton und der Krieg im Kosovo. Anschließend werden weitere Anstrengungen unternommen, um nachhaltige Institutionen im Kosovo und anderen Regierungen auf dem Balkan aufzubauen. Dabei wird die Rolle der nationalen und internationalen Akteure wie der NATO, der US-Regierung, der UNO, der OSZE und anderer betrachtet. Die Studenten haben die Möglichkeit, während des Kurses an Rollenspielen teilzunehmen.

POLS 525: Spezielle Themen in der Politikwissenschaft: Friedenssicherung und Konflikttransformation Das Ziel dieses Kurses ist es, Studenten vorzubereiten, die möglicherweise im Bereich der Stabilisierung, des Wiederaufbaus und des komplexen Übergangs des Krieges zum Frieden tätig sind. Rechtsstaatlichkeit und wirtschaftliche Elemente sind komplex und voneinander abhängig. In jeder Kurswoche werden diese Querschnittsthemen von 1999 bis 2008 aus der Sicht des Kosovo behandelt. Anhand von Beispielen aus ihrer Arbeit in der KFOR, der UNMIK, CivPol, der lokalen Zivilgesellschaft und der örtlichen Wirtschaft konzentrieren sich die Ausbilder und Referenten auf praktische Fähigkeiten Strategien und Rahmenbedingungen, die auf andere Konflikte und andere Missionen angewendet werden können. Der Kurs wird von einer Gruppe von drei Experten im Team unterrichtet und durch externe Referenten aus der Kosovo-Gemeinschaft und andere externe Experten mit Erfahrung im Kosovo verstärkt.

CIAS-ITDI-310: Dokumentationsprojekte im Kosovo Diese interdisziplinäre Klasse führt Schüler auf eine Imagereise durch die Balkanstaaten. Die Studierenden arbeiten an der Erforschung und Entwicklung von Projekten im Kosovo und in der Umgebung, in denen die politischen und sozialen Realitäten dieses aufstrebenden Landes und seiner Nachbarn anhand der Geschichten der dort lebenden Menschen untersucht werden. Die in Rochester ansässigen Studenten werden mit der Fakultät und Studenten der American University im Kosovo (RIT / AUK) sowie anderen lokalen Organisationen zusammenarbeiten, um visuelle Kommunikationsprojekte zu entwickeln, die Video-, Audio- und Standfotografie umfassen. Die Studenten werden mit Nichtregierungsorganisationen und Nachrichtenagenturen im Kosovo zusammenarbeiten, wie dem Balkan Insight Reporting Network, einer hoch angesehenen und unabhängigen Mediengruppe. Zusätzlich zu den fünf Kursen, die das Sommerprogramm anbietet, wird Studenten, die ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten, ein Albanian Language Intensive-Kurs angeboten. Der Kurs findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch auf dem AUK-Campus statt, mit einer zusätzlichen Gebühr von 100 EUR für vier Wochen. Der albanische Sprachkurs wird von einem Muttersprachler durch das AUK Training and Development Institute unterrichtet.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am November 2, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Juni 2019
Sept. 2019
Duration
Dauer
Teilzeit
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Kosovo - Prishtina
Beginn : Juni 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Vereinigte Staaten von Amerika - Rochester, New York
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen