Sommerkurs zum Lernen über den gesamten Lehrplan: Zu Fuß durch Edinburgh

The University of Edinburgh Summer School

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Sommerkurs zum Lernen über den gesamten Lehrplan: Zu Fuß durch Edinburgh

The University of Edinburgh Summer School

Lernen durch den Lehrplan: Zu Fuß durch Edinburgh

Erleben Sie, wie das Lernen im Freien die Bildung verbessern kann

Beschreibung

Learning Across the Curriculum bietet angehenden Lehrern aller Art die Werkzeuge, um Outdoor-Lernen in ihre Lehr- und Lehrplanplanung zu integrieren.

Trotz der zunehmenden Forschungs- und Politikbereiche, die die erzieherischen, sozialen und gesundheitlichen Vorteile des Outdoor-Lernens bei der Entwicklung junger Menschen hervorheben, sind viele Pädagogen nicht in der Lage, diese Lernform zu unterstützen.

Learning Across the Curriculum bietet einen multidisziplinären Ansatz und bietet Ihnen die Werkzeuge, mit denen Sie über den gesamten Lehrplan hinweg im Freien unterrichten und lernen können. Damit erhalten Sie einen ersten Schritt zur Einbindung des Outdoor-Lernens in Ihre derzeitige oder zukünftige Lehrerkarriere. Der Kurs zielt nicht darauf ab, Sie als Außenspezialist auszubilden, sondern vermittelt ein Verständnis für die Vorteile, Prozesse und Fertigkeiten, die mit dem Lernen im Freien verbunden sind.

Durch praktische Übungen zur Lehrplanplanung und zum Unterricht in Außenbereichen haben Sie die Möglichkeit, Outdoor-Unterricht im Kontext zu erleben und die Auswirkungen auf Ihr Lernen zu bewerten. Der Kurs beinhaltet die Erkundung der reich beherzten menschlichen und ökologischen Landschaft von Edinburghs Water of Leith. Aspekte des Kursinhalts werden von der sich entwickelnden Neugier der Studierenden bezüglich der Geschichte, Geografie, Mathematik und Wissenschaft bestimmt, die sie auf ihren Reisen durch Edinburgh antreffen.

Bildungspolitisch spiegelt der Kurs die Empfehlungen des Curriculum for Excellence durch Outdoor Learning (Education Scotland, 2010) wider. Die Art und Weise, wie Theorie und Politik die Praxis beeinflussen, ist ein vorherrschendes Thema des Kurses und spiegelt sich sowohl in der Theorie als auch in der praktischen Lehre des Kurses wider.
http://www.summerschool.ed.ac.uk/course/outdoorlearning Die University of Edinburgh bietet auch eine Reihe von MSc-Programmen im Bereich Outdoor Education an.

34446_Screen_Shot_2016-11-24_at_8.47.33_PM.png

Lehren

Kursformat

Es werden verschiedene Lehr- und Lernansätze verwendet, darunter Vorlesungen, Diskussionsseminare, Workshop-Aufgaben und Outdoor-Aktivitäten.

Der Kurs beinhaltet die Erkundung der reich beherzten menschlichen und ökologischen Landschaft der Stadt Edinburgh. Aspekte des Kursinhalts werden von der sich entwickelnden Neugier der Studierenden bezüglich der Geschichte, Geografie, Mathematik und Wissenschaft bestimmt, die sie auf ihren Reisen durch Edinburgh antreffen.

Der Kurs endet mit von Schülern geführten Outdoor-Unterrichtseinheiten. Obwohl der Kurs in erster Linie vom Kursveranstalter unterrichtet wird, können andere Mitarbeiter mit Outdoor-Kenntnissen zu bestimmten Sitzungen beitragen.

Die Unterrichtskontaktzeit beträgt 36 Stunden über drei Wochen. Dies umfasst praktische Sitzungen, Vorträge und Workshops.

Von den Studierenden wird erwartet, dass sie relevante Lesungen und Aufgaben in ihrer eigenen Zeit durchführen.

Die Studenten verbringen viel Zeit im Freien, sowohl in bebauten Gebieten als auch auf Grünflächen. Angemessene Kleidung und Schuhe sind entscheidend.

Die Art und Weise, wie Theorie und Politik die Praxis beeinflussen, ist ein vorherrschendes Thema des Kurses. Dies spiegelt sich in der Lehre und insbesondere in den drei Formen der Bewertung wider, die alle miteinander verknüpft sind. Sowohl für die Unterrichtseinheit als auch für den Aufsatz müssen die Schüler auf Outdoor-Lernliteratur und nationale / staatliche Bildungsrichtlinien zurückgreifen.

Möglichkeiten für formatives Feed-Forward werden durch Tutorials geboten, in denen die Schüler gemeinsam mit dem Kurs-Tutor und den Klassenkameraden ihre Idee für die Unterrichtseinheit, das Flugblatt und den Auftrag besprechen können.

Bewertung

Schulungsbroschüre (30%): Entwerfen und produzieren Sie eine 2-seitige Schulbroschüre zu einem Bildungsaspekt auf dem Wasser von Leith (1000 Wörter entspricht).

Outdoor-Unterricht (30%): Planen, moderieren und bewerten Sie zu zweit eine kurze Outdoor-Lektion (mit Unterrichtsplan und Risikomanagementplan; Äquivalent zu 1000 Wörtern).

Essay (40%): Vervollständigen Sie eine wissenschaftliche Arbeit, in der die theoretischen Grundlagen des Unterrichts und eine kritische Reflexion der Unterrichtsleistung (1500 Wörter) beschrieben werden.

Eine Gelegenheit für formatives Feed-Forward bietet ein Tutorial, in dem die Schüler gemeinsam mit dem Kurs-Tutor und den Klassenkameraden ihre Idee für die Unterrichtsstunde, das Flugblatt und den Auftrag besprechen können.

Kursveranstalter

Rebecca Peacock ist eine Grundschullehrerin, die mit Kindern aus den unterschiedlichsten Hintergründen sowohl in Schottland als auch international gearbeitet hat. Sie interessiert sich sehr für die Natur und die Interaktionen innerhalb der Umwelt. Sie kehrte nach Schottland zurück, um den MSc in Outdoor Education an der University of Edinburgh zu absolvieren. Seitdem ist sie wieder Lehrerin und arbeitet an einer örtlichen Schule in Midlothian. Rebecca ist bestrebt, andere mit ihrer Leidenschaft zu infizieren und ermutigt andere Pädagogen, darauf hinzuarbeiten, Outdoor-Unterricht in ihren täglichen Unterricht zu integrieren.

Dr. Simon Beames ist seit 2005 Dozent an der Moray House School of Education. Nach seinem Abschluss an der McMaster University in Kanada verbrachte er den Großteil der 90er Jahre damit, Jugendliche in Nordamerika und Asien zu verlieren - angeblich wegen ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Simon wurde dann in den Elfenbeinturm gelockt, wo er seitdem außerhalb des Klassenzimmers Forschungen zu pädagogischen Expeditionen und zum Lernen durchgeführt hat. Gleichzeitig entwickelte er eine Vorliebe für die Verwendung der Sozialtheorie, um die Praxis im Freien zu untersuchen. Simon hat das Outdoor Journeys- Programm entwickelt, eine fächerübergreifende, lokale Outdoor-Lernpädagogik. Derzeit arbeitet er an seinem vierten Buch, das die Beziehung zwischen Abenteuer und Bildung untersucht.

Lernerfolge

Nach Abschluss des Kurses können die Studenten:

  • Verstehen Sie die breiten Konzepte, die das Outdoor-Lernen im Lehrplan unterstützen
  • Erleben Sie, welches Outdoor-Lernen in der Bildung eingesetzt werden kann
  • Bewerten Sie, wie sich das Curriculum for Excellence und das Outdoor-Lernen gegenseitig informieren können
  • Erläutern Sie die Prinzipien des Erfahrungslernens, um junge Menschen im Freien (und in Innenräumen) zu unterrichten, und für diejenigen, die sich hinter der örtlichen und gemeindebasierten Bildung befinden
  • Zeigen Sie ein Bewusstsein für Sicherheitsthemen, die für das Lehren und Lernen von Jugendgruppen in Außenbereichen relevant sind
  • Verstehen von pädagogischen Fragen im Zusammenhang mit dem Outdoor-Lernen und seinen interdisziplinären Anwendungen
  • Informationen suchen, auswerten und nutzen, um ihr Wissen und Verständnis zu entwickeln
  • Schätzen Sie neue Ideen, Methoden und Denkweisen
  • Übernehmen Sie die Verantwortung für das eigene Lernen und verpflichten Sie sich zu kontinuierlicher Reflexion, Selbstbewertung und Verbesserung
  • Intellektuelles Interesse aufrechterhalten und akademisch neugierig sein
  • Nutzen Sie mündliche, schriftliche und visuelle Mittel, um Verständnis zu kritisieren, zu verhandeln, zu schaffen und zu kommunizieren
  • Übertragen Sie flexibel Ihr Wissen, Lernen, Fähigkeiten und Fähigkeiten von einem Kontext in einen anderen

34452_Screen_Shot_2016-11-24_at_9.13.07_PM.png

Gebühren

Die Gebühr für diesen Kurs beträgt £ 1.958.

Diese Gebühr beinhaltet:

  • Studiengebühren für den vierwöchigen Kurs
  • Kursmaterial und Ausrüstung
  • Akademische Ausflüge und Exkursionen
  • Sozialprogramm

Für die Beantragung eines Visums können zusätzliche Gebühren anfallen. Diese sind nicht in Ihrer Kursgebühr enthalten.

Die Kursgebühr beinhaltet keine Unterkunft. Weitere Informationen zu verfügbaren Unterkünften finden Sie auf unserer Unterkunftsseite.

Im Rahmen Ihres Bewerbungsprozesses müssen Sie eine Kaution in Höhe von £ 250 hinterlegen. Die Anzahlung ist gegen Ihre Kursgebühr einlösbar. Nach 14 Tagen wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. Sie erhalten während des Antragsverfahrens Informationen zur Zahlung Ihrer Anzahlung.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
The University of Edinburgh Summer School

Zuletzt aktualisiert am November 11, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Juli 2019
Duration
Dauer
3 wochen
Price
Preis
1,958 GBP
Information
Deadline
Videos

Outdoor Education