Summer School „Einführung in Methoden zur Analyse sozialer Netzwerke mit R“

Allgemeines

11 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

Nach dem Erfolg von drei Ausgaben des Workshops "Einführung in die Analyse sozialer Netzwerke" organisiert das Institut für Politikwissenschaft der Universität Pisa jetzt eine internationale Sommerschule zum Thema "Methoden zur Analyse sozialer Netzwerke mit R".

Die Summer School hilft Teilnehmern, die sich mitten in einem SNA-Forschungsprojekt befinden oder Netzwerkdaten für eine frühere Studie analysieren. Wir werden kurz diskutieren, wie die Arbeit der Teilnehmer gerendert werden kann, um die Leistung ihrer Analyse mithilfe der neuesten und leistungsfähigsten Tools von Softwarepaketen wie "Statnet" zu steigern.

Das Folgende wird in der Summer School behandelt:

  • Einführung in Netzwerke
    • Warum Netzwerkanalyse?
    • Wie unterscheidet es sich von anderen Methoden?
    • Einige Geschichten
    • Terminologie
    • Einführung in die R-Computing-Umgebung
  • Beschreibungen
  • Wie reden wir über Netzwerke?
  • Statistiken auf Knoten-, Nachbarschafts- und Netzwerkebene
  • Hypothesentest
  • Wie nehmen wir die Beschreibungen und beginnen, Hypothesen auf Knoten-, Nachbarschafts- und Netzwerkebene zu entwickeln?
  • QAP-Tests
  • Netzwerk-Autokorrelationsmodelle
  • Bedingte Uniform Random Graph-Tests
  • Einführung in exponentielle Zufallsgraphenmodelle ERGM-Erweiterungen und individuelle Präsentationen
  • Geschätzte Modelle
  • Zeitliche Modelle
  • Multiplex-Netzwerke
  • Mehrere Netzwerke vergleichen

Ziel

Es wird ein fünftägiger Intensivkurs sein, der sich hauptsächlich mit der Einführung in die Analyse sozialer Netzwerke befasst und Antworten auf Fragen wie „Recherchieren“, „Sammeln, Analysieren und Interpretieren“ gibt social network data data ”, unter Verwendung der" R "-Umgebung, insbesondere des Pakets" Statnet ".

Nehmen Sie an der Summer School teil und lernen Sie aktiv in unseren Klassen und in unseren Gruppen. Treffen Sie interessante Leute, mit denen Sie sich austauschen und Themen diskutieren können, die Sie für SNA-Methoden interessieren und die Sie bei der Beantwortung Ihrer täglichen Forschungsprobleme unterstützen.

Bei der Teilnahme an der Internationalen Sommerschule "Methoden zur Analyse sozialer Netzwerke mit R" werden die Schüler Mitglieder einer wissenschaftlichen Gemeinschaft, die auf dem kontinuierlichen Austausch und Vergleich von Wissen und Erfahrung beruht. Dieser Kurs beginnt mit einer kurzen Einführung in Netzwerke und die Programmiersprache R (Tag 1) und führt dann in eine Reihe von Beschreibungsmethoden ein, die Beispiele dafür enthalten, wie diese in einer Reihe sozialwissenschaftlicher Literaturarten verwendet wurden (Tag 2). Der Fokus der nächsten zwei Tage liegt darauf, Fragen zu sozialen Netzwerken im sozio-ökologischen Kontext zu entwickeln und diese mit Erweiterungen von Standardregressionsmodellen (Tag 3) und exponentiellen Zufallsgraphenmodellen (Tag 4) angemessen zu testen. Die Teilnehmer werden aufgefordert, ihre eigenen Daten in den Kurs einzubringen. Wir werden jeden Tag eine unabhängige Zeit haben, um zu versuchen, die erlernten Konzepte auf jeden Datensatz anzuwenden. Für diejenigen, die keine Daten zur Verfügung haben, kann der Kursleiter Ihnen helfen, interessante Datensätze zu finden, mit denen Sie während des Kurses spielen können. Wir werden versuchen, den letzten Teil des Nachmittags eines jeden Tages so zu gestalten, dass die Schüler selbstständig arbeiten können, um das Material des Tages für ihren eigenen Datensatz anzupassen. Der letzte Tag (5) wird für fortgeschrittenere Methoden genutzt, die von den Interessen der Teilnehmer abhängen, und auch für Studenten, um ihre eigenen Arbeiten während der Woche sowie netzwerkbezogene Forschungsideen vorzustellen.

Wer kann sich bewerben

Studenten und Doktoranden, Ph.D. Kandidaten, Professoren, Forscher und Fachleute, die sowohl im öffentlichen als auch im privaten Bereich tätig sind.

Sprache

Englisch

Programm Intensität

Vollzeit

Anwendung

Zulassungsvoraussetzungen

Keine Zulassungsvoraussetzungen.

Erforderliche Dokumente

  • Ausweis (* PASSPORT falls Sie ein ausländischer Student sind *)
  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf

Alle Dokumente müssen im PDF-Format vorliegen, damit sie bei Bedarf auf das Portal hochgeladen werden können (siehe Seite "So bewerben Sie sich").

ECTS

4

Gebühren

500 €

Förderungen

Bitte schreiben Sie an den Koordinator für weitere Details.

Zeitraum

20. - 24. Juni 2020

Frist

23. März 2020

Zuletzt aktualisiert am November 2019

Über die Hochschule

The University of Pisa is a public institution boasting twenty departments, with high level research centres in the sectors of agriculture, astrophysics, computer science, engineering, medicine and ve ... Weiterlesen

The University of Pisa is a public institution boasting twenty departments, with high level research centres in the sectors of agriculture, astrophysics, computer science, engineering, medicine and veterinary medicine. Weniger Informationen
Lucca , Batavia , Livorno , Pompei , Lucca , Lecce Nei Marsi , Sillico , Turin , Massa , Altopascio , Pisa + 10 Mehr Weniger