Summer School "Digitale Möglichkeiten in Europa"

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Summer School "Digitale Möglichkeiten in Europa"

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dieses Modul richtet sich an fortgeschrittene Studenten und Studenten, die sich für Business Information Systems und internationales Management interessieren. Es bietet eine einzigartige Kombination von Geschäfts- und Informationstechnologie und konzentriert sich auf die Chancen, die sich aus einer zunehmend digitalisierten und globalisierten Wirtschaft in Europa ergeben.

In den Vorträgen werden verschiedene Aspekte der Digitalisierung, der Wirtschaftsinformationssysteme und des Informationsmanagements behandelt. Aufgrund ihres interaktiven Designs bieten die Vorlesungen theoretische und praktische Einblicke in wichtige Themen von morgen, darunter digitale Geschäftsmodelle, Geschäftsanalysen, Informationsmanagement und Blockchain-basierte Technologien.

Kulturelle Aktivitäten wie Weinproben und eine Führung durch die Würzburger Residenz ergänzen die Lernerfahrung, um den Studierenden einen tiefen Einblick in Wirtschaft, Kultur und Alltag in unserer Region zu geben.

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls haben die Studierenden ein grundlegendes Verständnis für die Identifizierung und Erfassung von Vorteilen digitaler Möglichkeiten in Europa.

  • Kursdauer: 18. Juli - 27. Juli 2018
  • Datum der Prüfung: 26. Juli 2018
  • Erlangte Credits: 5 ECTS
  • Anzahl der Teilnehmer: 15 - 25 Studenten
  • Kurskoordinatoren: Prof. Dr. Axel Winkelmann und Prof. Dr. Frederic Thiesse, Universität Würzburg
  • Zielgruppe: BSc und MSc Studenten in Business Management oder Business Information Systems
  • Prüfungsform: Klausur (60 Min.)

Anwendung

Bewerbungsfrist:

01. Februar - 30. April 2018

Bewerbungsunterlagen:

  • Antragsformular (ausgefüllt und unterschrieben)
  • Transcript of Records (Ihres aktuellen Studiengangs)
  • kurzer Lebenslauf
  • Kopie des Reisepasses

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular sorgfältig aus und geben Sie es nach Unterzeichnung zusammen mit den anderen Unterlagen per Post oder E-Mail an Agata Stopinska (summerschool@wiwi.uni-wuerzburg.de) zurück.

Registrierungsgebühr

Die Anmeldegebühr für die Summer School beträgt 350 € (Austauschstudierende haben eine reduzierte Gebühr von 200 €) und deckt ab:

  • Vorlesungsmaterial
  • Abschlussprüfung
  • WLAN-Zugang auf dem Campus
  • Firmenbesuche in Mainfranken
  • Stadtführung durch Würzburg
  • Weinprobe im Staatlichen Hofkeller der Würzburger Residenz
  • Kaffee, Tee und Wasser während des Programms
  • Willkommen und Abschiedsessen
  • Ticket für den Nahverkehr
  • Teilnahmebestätigung

Alle Teilnehmer müssen ihre eigenen Kosten für Unterkunft, Verpflegung und persönliche Bedürfnisse übernehmen. Die Krankenversicherung ist nicht enthalten. Nach der endgültigen und erfolgreichen Registrierung und nach Erhalt der Zahlung, wird unser Büro ein offizielles Einladungsschreiben ausstellen, das für die Beantragung eines Visums verwendet werden kann.

Stipendium

Wir freuen uns sehr, dass Stipendien für eine begrenzte Anzahl von Studenten verfügbar sind! Sie sind herzlich eingeladen, sich für eines der Stipendien zu bewerben. Ein Stipendium (ca. 300 €) besteht aus den Kosten für Unterkunft (9 Nächte) und der Krankenversicherung während der Sommerschule.

Bitte beantragen Sie ein Reise- und Aufenthaltsstipendium bis zu 300 Euro / Person. Zu diesem Zweck müssen Sie zusätzlich zu den Bewerbungsunterlagen ein kurzes Motivationsschreiben an summerschool@wiwi.uni-wuerzburg.de senden.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am April 6, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Juli 2019
Duration
Dauer
10 tage
Vollzeit
Price
Preis
350 EUR
Information
Deadline
Locations
Deutschland - Würzburg, Bayern
Beginn : Juli 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates