BVL Campus - The Global Supply Chain Network

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

BVL Internationale

Die Global Supply Chain Netzwerk

D_2237

Die Mission von Non-Profit-BVL International in 1978 gegründet ist als neutrale Plattform zu handeln, ein Bewusstsein für die Bedeutung der Logistik und Supply Chain Management in der Industrie, der Wissenschaft und der Öffentlichkeit zu fördern, systematisch logistische Problemstellungen zu dokumentieren, zu entwickeln, Methoden und Prozesse diese Probleme auf einem interdisziplinären und branchenorientierten Basis und zu fördern und kontinuierlich optimieren, um die Anwendung der entsprechenden Lösungen zu lösen.

Heute hat BVL mehr als 11.000 Mitgliedern - Unternehmen und Einzelpersonen aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft, die in das Geschäft der Logistik und Supply Chain Management aktiv beteiligt sind. BVL ist ein in erster Linie Ehrenexpertennetzwerk, das seine Arbeit sieht, wie den Austausch von Wissen Ideen unter den Mitgliedern zu unterstützen. Zur gleichen Zeit, BVL bewusst Unternehmensinteressen verhindert darstellt, wirkt nicht als Lobbyist und hat keine Agenda im politischen Bereich.

Die Mitglieder und Gremien des BVL besitzen die Erfahrung und das Know-how, die es ihnen ermöglichen, neue Trends in den frühen Stadien erkennen - und dann in der Industrie, Politik und Wissenschaft zugeschnittene Ideen und Konzepte zu den wichtigsten gegenwärtigen und zukünftigen Spieler zu entwickeln und zu präsentieren mit dem Ziel, helfende Schlüsselfragen Adressierung, die Meinungsbildung der im allgemeinen und die Wettbewerbsfähigkeit der BVL insbesondere den Mitgliedern zu fördern.

Am BVL Campus bietet BVL lebenslanges Lernen in Wirtschaft und Supply Chain Management: BVL Seminare und der deutschen Außenhandel und Logistik Akademie (DAV) organisieren eine breite Palette von modularen Seminare sowie Kurse und Studien für jede Phase des Business-Karriere.

BVL
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Kurse anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Kurse

Kurse Im Internationalen Güterverkehr und In Ausschreibungsmanagement

Campusstudium Vollzeit 2 - 3 tage October 2017 Singapur Singapore

Der internationale Güterverkehr Kurs ist so konzipiert, Mitarbeiter im operativen Routinen zu unterstützen und Nachwuchskräfte mit spezifischen theoretischen Hintergrund zur Verfügung stellen - vor allem im Bereich der Ein- und Ausfuhrverfahren im globalen Seefrachtgeschäft. Die Erteilung der Angebote für Waren und Dienstleistungen fördert Fairplay und gute Preise für Organisationen ihre Ausstellung. Das Verfahren kann aber komplex und umfangreich sein. Der Tendermanagement Kurs ist so konzipiert Sie den Prozess der Ausschreibungsmanagement verstehen zu helfen. [+]

Internationale Güterverkehr Datum: 3 - 5. Oktober 2017 Dieser Kurs ist so konzipiert, Mitarbeiter im operativen Routinen zu unterstützen und Nachwuchskräfte mit spezifischen theoretischen Hintergrund zur Verfügung stellen - vor allem im Bereich der Ein- und Ausfuhrverfahren im globalen Seefrachtgeschäft. Das Ziel dieses Kurses ist es, das theoretische Verständnis der Seefracht die Verfahren zu verbessern und Nachwuchskräfte dazu beitragen, in der operativen Import und Export-Routinen "zum Dienst fit" werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer bessere Kenntnisse in ihrem Beruf und das Potenzial haben, effizienter und unabhängig zu arbeiten. Zielgruppe Dieser Kurs ist ideal für alle Profis im Bereich der Logistik und Transport mit wenig theoretischen Hintergrund und / oder neu in diesem Bereich. Curriculum TAG 1: Einführung in die Logistik und Anfahrt Funktionen der Logistik: Beschaffung, Produktion, Vertrieb Konzept des Supply Chain Management Transport und Logistik Modi der Transporte (Seefracht, Luftfracht, Landtransport) TAG 2: GRUNDLAGEN DER SEEFRACHT Konzept des internationalen Handels Verfahren Import und Export Organisationen in der Seefracht Incoterms Dokumente in der Seefracht (zB Letter of Credit, Konnossement, etc ...) TAG 3: HAFTUNG UND VERSICHERUNGEN IN SEEFRACHT & FIELD TRIP Haftungsgrundsätze in der Seefracht Forderungsverfahrungen Grundlagen der Transportversicherung Exkursion zu Logistikanlage Zertifikat: Nach Abschluss des Kurses die Teilnehmer (mit mindestens 75% Anwesenheit) wird eine Teilnahmebescheinigung gemeinsam von TLI-Asia Pacific, DAV und Kühne - Stiftung ausgestellt erhalten. Anmeldung & Anfrage Für Anfrage oder Unterstützung kontaktieren Sie bitte: Frau Goh Mee Leng E-Mail: meeleng@nus.edu.sg Telefon: (+65) 6516 1361 Frau Sharon Wee E - Mail: sharonwee@nus.edu.sg Telefon: (+65)... [-]

Kurs In Verwaltung und Reduzierung Kosten Im Bereich Transport und Logistik

Campusstudium Vollzeit 2 tage October 2017 Indonesien Jakarta

Das Seminar konzentriert sich auf die Optimierung von Prozessen in den Bereichen Verkehr und Logistik und fortgeschrittene Methoden der Kosten zu senken. Verschiedene Methoden und Beispiele aus dem Bereich vorgestellt und diskutiert werden. Ein Workshop ist im Preis inbegriffen, die Methoden direkt auf ihr eigenes Geschäft zu übertragen. [+]

Verwaltung und Reduzierung von Kosten in Transport und Logistik Das Seminar konzentriert sich auf die Optimierung von Prozessen in den Bereichen Verkehr und Logistik und fortgeschrittene Methoden der Kosten zu senken. Verschiedene Methoden und Beispiele aus dem Bereich vorgestellt und diskutiert werden. Ein Workshop ist im Preis inbegriffen, die Methoden direkt auf ihr eigenes Geschäft zu übertragen. Kursziele Verwaltung von Logistikkosten ist entscheidend für jeden erfolgreichen Unternehmens. Im Vergleich zu anderen Ländern sind die Logistikkosten in Indonesien viel höher. Es besteht ein Bedürfnis nach Veränderung wettbewerbsfähigen Preisen im internationalen Geschäft zu gewährleisten. Zielgruppe Manager, die für die strategische und operative Prozesse im Bereich Transport und Logistik in ihren Unternehmen verantwortlich sind, sowie Führungskräfte, die für eine hochwirksame Kostensenkungsmethoden suchen. Lehrplan Tag 1 Einführung in die Kostenstrukturen und wirtschaftliche Umfeld, das umfasst: Trends in der Logistik / Marktentwicklung Identifizierung der Logistikkosten Die Analyse der Kostenstrukturen in Logistik und Supply Chain Tag 2 Kostenmodellierung, die umfasst: Kalkulationssysteme Prozess- und Prozesskostenrechnung Best-Practice-Fällen Zertifikat: Nach Abschluss der 2-Tages-Kurs erhält der Teilnehmer-Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme erhalten, gemeinsam herausgegeben von AHK & Kühne-Stiftung. Anmeldung und Anfragen Für Anfrage und Unterstützung wenden Sie sich bitte an: Blessy Trinandha blessy.trinandha@ekonid.or.id (+62) 21 3154685 Hardy Hoffmann hardy.hoffmann@ekonid.or.id~~V (+62) 21 3154685 Für Kursanmeldung oder Details, besuchen Sie bitte: www.ekonid.or.id Anmeldeschluss: 1. Oktober 2017 eingerichtet Alle Informationen sind unter Punkt des Druck richtig. Die Veranstalter behalten sich das Recht zu stornieren oder den Kurs aufgrund bestimmter Bedingungen verschieben. [-]