Lesen Sie die offizielle Beschreibung

ESCP Europe wurde 1819 als erste Business School der Welt gegründet. Sie wurde von einer Gruppe von Wirtschaftswissenschaftlern und Geschäftsleuten gegründet, darunter dem bekannten Ökonom Jean-Baptiste Say und dem berühmten Händler Vital Roux. Jean-Baptiste Say war ein Befürworter des Wirtschaftsliberalismus und es wird oft behauptet, dass er das Konzept des Unternehmertums bereits im Jahr 1800 geprägt hatte. Besonders bekannt ist Vital Roux, dass er 1807 maßgeblich zur Ausarbeitung des Handelsgesetzbuchs beigetragen hat Denken in innovativer Pädagogik. Man kann also sagen, dass die Gründung von ESCP Europe die Erfindung des "Business School" -Konzepts darstellt.

Obwohl sich die Marke ESCP Europe in ihrer fast 200-jährigen Geschichte weiterentwickelt hat, blieb sie ihren ersten drei Buchstaben immer treu. Ab 1819 unter dem Namen Ecole Spéciale de Commerce et d'Industrie und bald darauf in Ecole Supérieure de Commerce umbenannt, entwickelte sich das Unternehmen fünfzig Jahre später im Jahr 1869 zur ESCP 1999 wurde die Schule etwa zehn Jahre lang ESCP-EAP genannt. 2009 wurde der Name der Schule schließlich in ESCP Europe umgewandelt, wobei ausdrücklich auf das europäische Erbe und die Positionierung Bezug genommen wurde.

Die internationale Reichweite von ESCP Europe ist seit ihrem frühen Alter sichtbar. Die Klasse von 1824 zählte bereits 30% der internationalen Studenten mit 15 verschiedenen Nationalitäten, darunter sieben Spanier, fünf Brasilianer, fünf Niederländer, vier Deutsche und zwei Amerikaner. Der Sprachunterricht war ein wesentlicher Bestandteil des ersten Lehrplans, der neben der französischen Grammatik auch Kurse in Englisch, Deutsch und Spanisch beinhaltete. Ab 1825 wurden an der ESCP Europe insgesamt zehn Sprachen unterrichtet, von denen die Schüler mindestens drei lernen mussten.

Etwa eineinhalb Jahrhunderte später war ESCP Europe erneut Vorreiter bei der Gründung einer Multi-Campus-Business School. Um auf die europäische Berufung der Schule zu reagieren, wurden 1973 Standorte in Deutschland und im Vereinigten Königreich eröffnet, gefolgt von Spanien im Jahr 1988, Italien im Jahr 2004 und Warschau im Jahr 2015. Im Kontext einer immer globaler werdenden Welt besteht der Ehrgeiz von ESCP Europe besteht heute darin, wirklich europäische Manager auszubilden, indem die Verbindung zwischen humanistischen Werten und Managementausbildung gefördert wird. ESCP Europe wird zu einer echten, der Welt offenen Schule.

Mission und Werte

ESCP Europe verbindet und gestaltet die Geschäftswelt, indem es interkulturelles Managementwissen und -praxis fördert.

Management auf interdisziplinärer Ebene auf höchstem akademischem Niveau lehren, kulturell intelligente, mehrsprachige Führungskräfte entwickeln, die aufgeschlossen, anpassungsfähig und verantwortungsbewusst sind.

Als Manager und Unternehmer sind die Absolventen von ESCP Europe in der Lage, eine globalisierte Welt zu führen und zu inspirieren.

Schlüssel Fakten

  • 6 ESCP Europe-Standorte in Berlin, London, Madrid, Paris, Turin und Warschau
  • Dreifach akkreditiert: AACSB, EQUIS, AMBA
  • Die weltweit erste Business School (gegr. 1819)
  • Über 150 forschungsaktive Professoren aus über 20 Nationalitäten an unseren 6 Standorten
  • 90 Affiliate-Professoren, 40 Gastprofessoren, über 800 Praktiker und Experten
  • Über 130 akademische Allianzen in Europa und der Welt
  • Ein vollständiges Portfolio: Bachelor, Masters, MBAs, PhDs und Executive Education
  • 5.000 Studierende in Studiengängen aus 100 verschiedenen Nationalitäten
  • 5.000 hochrangige Teilnehmer an maßgeschneiderten Schulungen und Weiterbildungen für Führungskräfte
  • 55.000 aktive Alumni in über 150 Ländern der Welt
  • European Governance steht für die tiefe europäische Identität der Schule
  • Regelmäßig unter den besten Business Schools der Welt

Campus

Das unverkennbare Modell der ESCP Europe für eine grenzüberschreitende Multi-Campus-Business School verkörpert das Herzstück unserer europäischen Identität. Mit seinen sechs städtischen Standorten in europäischen Großstädten trägt ESCP Europe aktiv zur Entwicklung einer europäischen Managementkultur bei und ermöglicht es der Schule, eine einzigartige Art interkultureller Unternehmensausbildung anzubieten:

  • BERLIN
  • LONDON
  • MADRID
  • PARIS
  • TORINO
  • WARSCHAU
Studiengänge in:
  • Englisch
  • Französisch

Diese Schule bietet auch:

Sommerkurse

ESCP Europe Business School

Dieser eindringliche zweiwöchige Kurs basiert auf dem hochrangigen MSc-Abschluss in Marketing und Kreativität von ESCP Europe und vermittelt Ihnen einen aktuellen und inn ... [+]

London: Ihr kreatives ZielSeit Jahrhunderten ist London ein beliebtes Ziel für kreative Köpfe in allen Industriebereichen. Die Kreativbranche bleibt der zweitwichtigste Sektor in der Stadt, und dies macht die Möglichkeit eines intensiven Studiums in London für diejenigen, die Fähigkeiten im Bereich Markenaufbau und kreatives Marketing suchen, unverzichtbar.

Dieser eindringliche zweiwöchige Kurs basiert auf dem hochrangigen MSc-Abschluss in Marketing und Kreativität von ESCP Europe und vermittelt Ihnen einen aktuellen und innovativen Einblick in die Entstehung und Vermarktung von Marken. Mit dem einzigartigen praktischen Ansatz von ESCP Europe lernen Sie von einer Vielzahl von Branchen- und Wissenschaftsexperten und erkunden eine Reihe führender kreativer Geschäftslokale in London. Dieser einzigartige Kurs gipfelt in einer Aufgabe zum Aufbau von Marken, die Ihre neu entdeckten Fähigkeiten auf die Probe stellt.... [-]

Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland London
Infos beantragen
Englisch
Vollzeit
2 wochen
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
ESCP Europe Business School

Der Sportkurs-Sommerkurs von ESCP Europe ist eine aufregende Gelegenheit, an einem dreiwöchigen Spitzenprogramm in Turin teilzunehmen. Ziel des Kurses ist es, die Grundla ... [+]

Der Sportkurs-Sommerkurs von ESCP Europe ist eine aufregende Gelegenheit, an einem dreiwöchigen Spitzenprogramm in Turin teilzunehmen.

Ziel des Kurses ist es, die Grundlagen und ein Gesamtbild des Sportmarketings zu vermitteln. Dies ist nützlich, um zu verstehen, wie es für diejenigen funktioniert, die im Bereich Sportmanagement tätig sein möchten.

Es wird von der erstklassigen Fakultät einer führenden internationalen Business School angeboten, die in der einflussreichen Umfrage der Financial Times einen hohen Stellenwert einnimmt, sowie dank der Zusammenarbeit von AWE Sports International führende Experten aus den Bereichen Sportmarketing und Management.

Die nächste Ausgabe dieses Programms findet vom 28. Juni bis 19. Juli 2019 statt. Die Gebühren betragen 2.500 € pro Person (in der EU und außerhalb der EU). Alle Sitzungen werden in englischer Sprache gehalten.... [-]

Italien Turin
Infos beantragen
Englisch
Vollzeit
3 wochen
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
Address
Peking, Peking, China, Volksrepublik
Telefonnummer
false
ESCP Europe - London Campus
Address
ESCP Europe Campus London 527 Finchley Road
NW3 7BG London, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
Webseite
Telefonnummer
false
ESCP Europe
Address
ESCP Europe Campus Berlin Heubnerweg 8-10
14059 Berlin, Berlin, Deutschland
Webseite
Telefonnummer
+49 30 320070
ESCP-EUROPE Torino
Address
ESCP Europe Torino Campus Corso Unione Sovieticà, 218 bis
10134 Turin, Piemont, Italien
Webseite
Telefonnummer
+39 011 670 5894
ESCP Europe
Address
ESCP Europe Campus Paris 79, avenue de la République
75543 Paris, Île-de-France, Frankreich
Webseite
Telefonnummer
+33 1 49 23 20 00
Address
Delhi, Indien
Telefonnummer
false
Address
ESCP Europe Warsaw Campus c/o Kozminski University 57/59 Jagiellonska St.
03-301 Warschau, Wysokomazowiecki, Polen
Telefonnummer
false