Read the Official Description

Mission

Das Zentrum für eine geteilte Gesellschaft zielt darauf ab, eine integrative, sozial zusammenhaltende Gesellschaft in Israel aufzubauen, indem gespaltene Gemeinschaften in gemeinsame Aktionen zur Förderung einer nachhaltigen, blühenden israelischen Demokratie eingebunden werden, die auf gegenseitiger Verantwortung, Bürgergleichheit und einer gemeinsamen Vision der Zukunft beruht.

Profil

Givat Haviva ist eine Non-Profit-Organisation, die 1949 als nationales Bildungszentrum der Kibbutz-Föderation in Israel gegründet wurde. Es widmet sich der Förderung von gegenseitiger Verantwortung, bürgerlicher Gleichheit und Kooperation zwischen gespaltenen Gruppen in Israel als Grundlage für den Aufbau einer gemeinsamen Zukunft und geteilten Gesellschaft - kritische Elemente einer nachhaltigen und blühenden israelischen Demokratie. Zu diesem Zweck dient das Zentrum für eine geteilte Gesellschaft in Givat Haviva als Katalysator bei der Aktivierung von gespaltenen Gemeinschaften, die zusammenarbeiten, um ihre gemeinsamen Ziele zu erreichen, während sie sich in einem Prozess der Interaktion, Unterstützung und Ermächtigung engagieren. Dies geschieht durch die Erleichterung von gemeinschaftsübergreifenden Projekten. führende Trainings- und Capacity-Building-Aktivitäten; Einberufung von Seminaren, Workshops und Konferenzen, um konkrete Ideen zu fördern, die den Wandel fördern; und diese Ideen in die Tat umzusetzen. Givat Haviva ist führend auf seinem Gebiet und wurde für seine langjährige Arbeit zur Förderung des jüdisch-arabischen Dialogs und der Aussöhnung mit dem UNESCO-Preis für Friedenspädagogik ausgezeichnet.

Öffentliche Verlobung

Das Zentrum entwickelt Plattformen, um ein breites Publikum in seinen gemeinsamen sozialen Aktivitäten zu beteiligen. Eine jährliche Konferenz bringt verschiedene Akteure zusammen, um wichtige Themen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Mechanismen für gemeinsames Handeln zu gestalten. Darüber hinaus engagiert sich das Zentrum in öffentlichen Aktivitäten und reagiert auf aktuelle Entwicklungen in Bezug auf jüdisch-arabische Beziehungen in Israel durch Solidarität, Sensibilisierung und Medienarbeit.

Unsere Geschichte

Givat Haviva ist die älteste Institution in Israel, die die Versöhnung zwischen Juden und Arabern fördert. Seit seiner Gründung hat Givat Haviva als Bildungszentrum von Hashomer Hatzair und der Kibbuz-Bewegung gedient. Yad Yaari ist das Forschungszentrum von Hashomer HaTzair und der Kibbuz-Bewegung.

Campus

Givat Haviva zeichnet sich durch seinen physischen Campus aus, der als sozialer Knotenpunkt für verschiedene Institutionen dient, darunter das Yad Yaari Forschungs- und Dokumentationszentrum, das Moreshet Holocaust & Forschungszentrum, die Open University und eine Vielzahl von NGOs.

Programs taught in:
Englisch
Derzeit keine Programme zum Anzeigen

Bitte Suche verfeinern über Besuche unsere beliebtesten Kategorien unten oder führen Sie eine Suche.


... or simply by choosing your degree:

Learn Arabic at Givat Haviva

Address
Haifa, Haifa, Israel