Accademia di Comunicazione

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Seit dreißig Jahren bildet die Communication Academy mit ihren Post Graduate Courses und Post Graduate Masters Fachkräfte für Marketing , Kommunikation und Werbung aus .

Ein Arbeitsplatz, an dem sich jeden Tag Studenten mit Kommunikationsprofis treffen .

Ein Ort der Ausbildung und Erfahrung, der bis heute mehr als 4.000 Studenten an der Spitze der Berufe in der Arbeitswelt vorbereitet und eingeführt hat.

Ein Labor für Projekte für Unternehmen.

Die Schule, die konkret alle kreativen und strategischen Berufe der Kommunikation vorbereitet .

Geschichte

Accademia di Comunicazione wurde am 7. November 1988 in Mailand mit dem Ziel ins Leben gerufen, ein Ausbildungs-, Forschungs- und Innovationsprojekt auf dem Gebiet der persuasiven und visuellen Kommunikation (Marketing, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Grafikdesign und alle damit verbundenen Technologien) zu schaffen Professional).

Am 9. Mai 2008 wird die Akademie eine Stiftung.

Die Stiftung Accademia di Comunicazione durch Gesetz verbreitet die Kultur der Kommunikation auf der Grundlage ethischer Werte, fördert und implementiert Schulungen im Bereich Kunst und Kommunikation, erhöht und unterstützt Betreiber und Forscher in diesem Bereich.

Die Fondazione Accademia di Comunicazione hat einen ethischen Verhaltenskodex gemäß Artikel 6 des gesetzesvertretenden Dekrets 231/01 verabschiedet, in dem die Werte definiert sind, die bei der Durchführung der Aktivität anerkannt, akzeptiert und geteilt werden.

Das Trainingsprojekt basiert auf dem Konzept der "Bottega", der "Bottega", dem Ort, an dem der Großteil der heutigen Berufswelt gewachsen ist - von historischen Vätern / Müttern bis zur letzten Generation.

Die Berufe der Kommunikation (strategisch, kreativ) wurden in der Tat auf dem Feld geboren und veränderten sich im Laufe der Zeit als Reaktion auf Veränderungen auf dem Markt, Unternehmen und Organisationen, soziale Werte und Verbraucherbedürfnisse.

Die Methodologie des Workshops erreicht eine gute grundlegende berufliche Kultur, eine mentale Form, die speziell auf die Kommunikation und die Fähigkeit ausgerichtet ist, echte berufliche Fähigkeiten zu erwerben.

Die Arbeiten, die die Accademia-Studenten während der Kurse realisieren, bestehen aus Kommunikationsprojekten, Marketingstrategien, Werbekampagnen, grafischen Projekten, Websites für öffentliche Einrichtungen, Verbänden und gemeinnützigen Organisationen und Unternehmen, die unter Anleitung und Aufsicht erstellt werden der Professoren der Akademie.

Am Ende des Kurses organisiert Accademia für jeden Studenten ein Praktikum in der Firma oder in der Agentur , in dem die praktische Erfahrung während des Kurses endet: die Studenten können nun ihre berufliche Laufbahn beginnen.

Der Prozentsatz der in der Arbeitswelt Eingeschlossenen war 100% .

Der intensive Austausch und die kontinuierliche Zusammenarbeit, die die Akademie mit dem Kommunikationsmarkt verbindet, ermöglichen ihren Studenten eine angemessene Einfügung in die Arbeitswelt.

Darüber hinaus haben die ehemaligen Studenten der Akademie eine Vereinigung geschaffen , die eine ständige Referenz für neue Mitglieder ist. Die Associates bieten jedes Jahr Praktika und Arbeitsmöglichkeiten für neue Absolventen.

Die Fondazione Accademia di Comunicazione ist eine akkreditierte Einrichtung der beruflichen Weiterbildung nach dem Regionalgesetz vom 6. August 2007 n. 19.

Die Kurse stellen ein Befähigungszeugnis aus, das die fachliche Eignung gemäß den Richtlinien und Verordnungen der EU bescheinigt.

Standorte

Mailand

Address
Via Savona,112/A
20144 Mailand, Lombardei, Italien