Palazzo Spinelli Group

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Palazzo Spinelli Non Profit Association Wurde 1998 gegründet. Das Ziel von Palazzo Spinelli ist es, das Weltkulturerbe durch die Förderung, Organisation und Verwaltung von Initiativen für das Studium, die Erhaltung, die Wiederherstellung, die Förderung und die Erfüllung des kulturellen und künstlerischen Erbes zu sichern.

Der Palazzo Spinelli ist in über dreißig verschiedenen Ländern tätig und organisiert Ausbildungsprogramme und Auffrischungskurse für Menschen, die auf dem Gebiet des Kulturerbes, der Erhaltung, der Restaurierung, des Kultur- und Umwelttourismus und der Veranstaltungsorganisation tätig sind. Der Verband führt auch Projekte in Zusammenarbeit mit Behörden und privaten Unternehmen wie der Europäischen Kommission, der UNESCO und dem italienischen Außenministerium durch. Unsere Arbeit mit dem Ministerium wird im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Kultur durchgeführt, die von über 40 Regierungen weltweit unterzeichnet wurden.

Palazzo Spinelli hat über 15 Jahre Erfahrung auf dem Feld mit mehr als 300 Master-Kurse abgeschlossen und über 1700 Absolventen, so dass es ein Bezugspunkt sowohl in Italien und im Ausland. Der Verein bietet auch praktische Schulungen, plant, betreibt und reagiert auf den Arbeitsmarkt, ist seit jeher an der Spitze der Restaurierung und Konservierung in der Branche.

Unsere Mission

"Beitrag zur Bildung und zum bewussten Gebrauch des künstlerischen und kulturellen Erbes der Menschheit durch die Entwicklung von Governance-Modellen, die darauf abzielen, ein Gefühl der Zugehörigkeit, des Interesses, der Achtung und des Bewusstseins der eigenen und der anderen Kulturen zu erhöhen".

Beglaubigung

Palazzo Spinelli ist eine akkreditierte Einrichtung der toskanischen Landesbehörde (Regione Toscana - Dekret Nr. 1722 vom 25. März 2003) und seit ihrer Gründung hat sie Kurse des Ministeriums für öffentliche Unterweisung und Wohlfahrt (nach dem Gesetz Nr. 845 von 21/12/1978). Seit 2010 ist es auch Mitglied der ELIA (European League of Institutes of the Arts) und ist der Führer in der Liga Conservation and Restoration Abschnitt.

Das Qualitätssystem

Das Institut verfügt über eine Qualitätspolitik, die nach ISO 9001: 2008 zertifiziert ist. Unser Ziel ist es, die Prozesse und Abläufe des Instituts kontinuierlich zu verbessern, Veränderungen innerhalb der Struktur zu fördern und den kontinuierlichen kulturellen Austausch mit unserer Gesellschaft zu fördern.

Palazzo Spinelli fördert die Idee, dass die Lehre nicht nur einen Einfluss auf das menschliche, zivile und kulturelle Gewissen der Studenten hat, sondern auch dazu dient, wesentliche weitreichende Kenntnisse und professionelles Bewusstsein zu übertragen sowie die Fähigkeiten zur Anerkennung und Anpassung an unsere Veränderte Gesellschaft und Geschäftswelt.

Palazzo Spinelli hat folgende Ziele:

  • Erstellen Sie Ausbildungsinitiativen, die auf einer realen Analyse von Berufs- und Lehranforderungen basieren
  • Organisieren Sie Aktivitäten, die optimale Bedingungen für die Bereitstellung von Dienstleistungen garantieren, um ein effizientes Lernen zu gewährleisten
  • Förderung und Entwicklung der relativen Humanressourcen zur Arbeit an der Schaffung und Durchführung von Ausbildungsaktivitäten
  • Förderung der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Behörden und privaten Unternehmen, um die uneingeschränkte Verbreitung von ausgebildeten Fachkräften zu erleichtern
  • Testen Sie innovative Lehrmethoden, die mit Fachwissen, Management und beruflichen Tätigkeiten verbunden sind

Um diese Ziele zu erreichen, organisiert der Palazzo Spinelli kulturelle und wissenschaftliche Veranstaltungen in Italien und im Ausland, die mit Behörden und privaten Unternehmen zusammenarbeiten. Die Initiativen zielen darauf ab, Wissen über künstlerisches, wissenschaftliches und kulturelles Wissen zu verbreiten und die Erforschung, Erhaltung und Erfüllung des kulturellen und künstlerischen Erbes zu erleichtern.

Mitgliedschaft

Seit seiner Gründung hat sich das Institut an mehrere nationale und internationale Netzwerke sowie an Partnerschaften beteiligt, deren spezifisches Ziel die Erhaltung des kulturellen Erbes und eine wirtschaftliche Welt ist.

Vor allem in den letzten Jahren wurden die Prioritäten des Instituts in den weiteren europäischen Prozess der kulturellen Entwicklung gegliedert, um eine große Anstrengung zu unternehmen, um die Krise zu hinterlassen und Bedingungen für eine wirtschaftliche und höhere Beschäftigungsquote zu schaffen.

Die Strategie Europa 2020 ist ein Wachstumsplan, der einzigartig ist, bis hin zu effektiveren Investitionen in Bildung, Forschung und Innovation. Dank der entscheidenden Wahl zugunsten einer Wirtschaft, die auf den Schutz der Umwelt und der Nachhaltigkeit ausgerichtet ist, zielt die Strategie darauf ab, mehr Arbeitsplätze zu schaffen und die Arbeitslosigkeit zu senken.

Derzeit haftet das Institut an folgenden Organisationen:

  • ELIA (Europäische Liga der Kunstinstitute), Amsterdam
  • Europa Nostra, Olanda
  • Anna Lindh Stiftung, Egitto
  • FAI (Fondo Ambiente Italiano), Italien
  • FME (Fondation au Mérite Européen), Luxemburg
  • ICFAD (International Council Fine Arts Deans), USA
  • SEMA (Société d'Encouragement aux Métiers d'Art), Frankreich
  • Città Infinite, Italien
  • Associazione Partner Palazzo Strozzi (Ehrenmitglied), Florenz

Palazzo Spinelli ist Mitglied des Vorstandes der ELIA (European League of Institutes of Arts) mit Sitz in Amsterdam und spielt eine führende Rolle bei den Mitgliedsinstitutionen, die in der Erhaltung und Restaurierung arbeiten.

ELIA, ist das größte Netzwerk von Institutionen für Kunst und Kunst in Europa und hat mehr als 400 Mitglieder, die über 350.000 Studenten anziehen.

Standorte

Florenz

Palazzo Spinelli

Address
Via Maggio, 13
50125 Florenz, Toskana, Italien
Telefonnummer
+39 055 213086