École nationale d’aérotechnique

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Eine auf Flugtechnik spezialisierte Schule

Die École nationale d'aérotechnique (ÉNA), eine angeschlossene Schule in Édouard-Montpetit CEGEP, gilt als die größte Fachhochschule für Luftfahrt in der Welt. Die ÉNA verfügt über einzigartige Einrichtungen mit 37 Flugzeugen und 35 spezialisierten Labors und bietet in Quebec exklusive technische Programme für Flugzeugwartung, Avionik und Luft- und Raumfahrttechnik, die von Transport Canada anerkannt werden.

Die ÉNA kann jedes Jahr fast 1.300 Schüler in regulärer Ausbildung und mehrere hundert Techniker in Fortbildung aufnehmen Trotz der eindrucksvollen Zahl von Schülern, die jedes Jahr an der Schule ausgebildet werden, ist die Branche derzeit mit einem Mangel an Die Beschäftigungsaussichten und Beschäftigungsaussichten unserer Absolventen sind ausgezeichnet.

Die ÉNA ist auch eine der wenigen Schulen, die von der kanadischen Nationalverteidigung autorisiert wurden, das Militär im Bereich der Flugzeugwartung auszubilden.

Neben einem ausgewogenen Training zwischen Theorie und Praxis bietet ÉNA seinen Studenten die Möglichkeit, sich am Arbeits- / Studienprogramm zu beteiligen und Praktika im In- und Ausland zu absolvieren. außerhalb.


Trainingsäquivalenzen

Die Schaffung des Internationalen Rates für Luft- und Raumfahrtausbildung (CIFA) hat es ÉNA ermöglicht, seinen internationalen Einfluss sicherzustellen. Diese Organisation zielt darauf ab, Ausbildungsäquivalenzen zu etablieren, die europäischen, amerikanischen und kanadischen Standards entsprechen.

Standorte

Saint-Hubert

Address
5555, place de la Savane
J3Y 8Y9 Saint-Hubert, Quebec, Kanada

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet