Institute Of Educational Technologies

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Das UNESCO-Institut für Informationstechnologien im Bildungswesen wurde von der Generalkonferenz der UNESCO auf ihrer 29. Tagung (November 1997) als integraler Bestandteil der UNESCO gegründet und befindet sich in Moskau, Russische Föderation. Das Institut für Informationstechnologien in ist das einzige UNESCO-Institut der Kategorie 1, das ein globales Mandat für IKT im Bildungsbereich besitzt.

Im Einklang mit der neuen Agenda für Bildung 2030 hat das Institut für Informationstechnologien in seine strategischen Schwerpunktbereiche entwickelt, um neuen Anforderungen und Aufgaben gerecht zu werden. Die Mission des Instituts für Informationstechnologien in der neuen Ära besteht darin, den innovativen Einsatz von IKT zu fördern und als Vermittler und Wegbereiter für die Erreichung des Ziels 4 für nachhaltige Entwicklung (SDG 4) durch IKT-fähige Lösungen und bewährte Verfahren zu dienen.

Standorte

Moskau

Address
Moskau, Moskva, Russische Föderation

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet