ACC Aviation Career Center

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Gründe, warum Sie sich für das Aviation Career Center als Trainingspartner entscheiden

LEHRER: Erfahrene Fluglehrer bieten Ihnen erstklassige Flug- und theoretische Ausbildung

AIRPORT: Training am internationalen Flughafen, bietet Ihnen unbezahlbare Erfahrungen für die zukünftige Karriere als Airlinepilot

TRAINING: Optimiertes Airline-orientiertes Training, Verbesserung des Flugverkehrs und Nutzung moderner Online-Trainingstechnologien

SICHERHEIT: Sicherheit ist bei uns nicht nur ein Slogan, sondern eine Art zu denken und zu tun

LAGE: Im Herzen Europas gelegen, mit Verbindungen nach ganz Europa in weniger als 2 Stunden

Flughafen

Der Flughafen Maribor in der Nähe der A1 und direkt an der Autobahn A4 ist leicht mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus zu erreichen. Andere Städte in der Nähe des Flughafens sind: Ljubljana (120 km), Graz (77 km) und Zagreb (107 km) entfernt. Es ist auch mit dem Zug aus allen Richtungen leicht erreichbar.

Im Jahr 2005 wurden das Instrumentenlandesystem ILS CAT I und das Umspannwerk renoviert und der Flughafen wurde später mit Linienflügen von Slovenian Spirit angeflogen, einem Arm von Styrian Spirit, der Linienflüge nach Paris und Salzburg anbot.

Das 2012 eröffnete neue Terminal des Flughafens mit einer Kapazität von mindestens 600.000 pax / Jahr und 2013 wurde auch das alte alte Terminal renoviert. Die Flugverkehrskontrolle (Air Traffic Control, ATC) ist eine Dienstleistung, die von bodengestützten Fluglotsen erbracht wird, die Flugzeuge am Boden und durch kontrollierten Luftraum führen, und kann Flugdienste in nicht kontrollierten Lufträumen beratend unterstützen. Der primäre Zweck von ATC weltweit besteht darin, Kollisionen zu verhindern, den Verkehrsfluss zu organisieren und zu beschleunigen sowie Informationen und andere Unterstützung für Piloten bereitzustellen. Luftverkehrskontrolldienstleister in Slowenien ist der slowenische Flugsicherungsdienst SLOVENIA CONTROL mit der Zertifizierung Single European Sky, der sichere, flexible und qualitativ hochwertige Flugsicherungsdienste im slowenischen Luftraum bietet. Die definierten Sicherheitsstufen erreichen, garantieren und ständig verbessern.

Die Schüler in dieser Umgebung gehen mit ihrem Lernfortschritt viel effizienter vor und werden sich in allen Flugmodulen an die Verkehrssituation und das Verhalten in einer solchen Umgebung gut gewöhnen und zu wettbewerbsfähigen, erfolgreichen und sicheren Piloten werden.

Lufträume und Flughäfen

Die Ausbildung findet im Herzen der EU statt, mit einer außergewöhnlich dichten Umgebung und Optionen für das optimale Flugtraining von den Alpen bis zum Mittelmeer. Alle Flughäfen in der Umgebung werden auch von unserer Flugschule für ein erweitertes Pilotentraining genutzt. Der Trainingsort stellt eine ideale Umgebung für den Schüler dar, da er präzise visuelle und instrumentelle Navigation in verschiedenen Arten von Lufträumen und Landmarken lernt.

In Slowenien gibt es drei internationale Großflughäfen. Sie sind mit verschiedenen Arten von Ausrüstung ausgestattet und bereiten den Schülerpiloten vor, sich mit all diesen Typen vertraut zu machen, die er später in seiner eigentlichen beruflichen Stellung als Kopilot oder Kapitän treffen kann. Alle Flughäfen verfügen über Präzisions- (ILS) und Non-Precision-Aids-Systeme (VOR-DME, NDB-Locator usw.), die für qualitativ hochwertiges IR-Training (Instrument Rating) zur Verfügung stehen.

Der Großteil des größten Teils des slowenischen Luftraums wird als Klasse E eingestuft, und zwar bis zu 7.500 Fuß, was bedeutet, dass für alle visuellen Trainingsflüge fast freies Fliegen möglich ist. Die Schüler können zwischen 15 verschiedenen Flughäfen wählen, von denen 13 für alle Landungen und Abflüge kostenlos sind. Die Flughäfen sind asphaltiert (mit Asphaltpisten) und Grasflugplätze. Die Schüler nutzen beide, um die Unterschiede in den Landetechniken zu lernen.

Den Flug anzukündigen ist eine sehr einfache Aufgabe - alle Flugpläne werden über das Internet eingereicht min. 30 Minuten vor dem Flug, und es gibt keine weiteren Papiere oder Genehmigungen, die vom Staat benötigt werden, für unbegrenztes Flugtraining und die Ausübung des Trainingsplans.

Der Heimatflughafen des Aviation Career Center befindet sich am internationalen Flughafen Maribor (Edvard Rusjan). Der Flughafen Maribor in der Nähe der A1 und direkt an der Autobahn A4 ist leicht mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus zu erreichen. Andere Städte in der Nähe des Flughafens sind: Ljubljana (120 km), Graz (77 km) und Zagreb (107 km) entfernt. Es ist auch mit dem Zug aus allen Richtungen leicht erreichbar.

Im Jahr 2005 wurden das Instrumentenlandesystem ILS CAT I und das Umspannwerk renoviert und der Flughafen wurde später mit Linienflügen von Slovenian Spirit angeflogen, einem Arm von Styrian Spirit, der Linienflüge nach Paris und Salzburg anbot.

Das 2012 eröffnete neue Terminal des Flughafens mit einer Kapazität von mindestens 600.000 pax / Jahr und 2013 wurde auch das alte Terminal renoviert. Die Flugverkehrskontrolle (Air Traffic Control, ATC) ist eine Dienstleistung, die von bodengestützten Fluglotsen erbracht wird, die Flugzeuge am Boden und durch kontrollierten Luftraum führen, und kann Flugdienste in nicht kontrollierten Lufträumen beratend unterstützen. Der primäre Zweck von ATC weltweit besteht darin, Kollisionen zu verhindern, den Verkehrsfluss zu organisieren und zu beschleunigen sowie Informationen und andere Unterstützung für Piloten bereitzustellen. Luftverkehrskontrolldienstleister in Slowenien ist der slowenische Flugsicherungsdienst SLOVENIA CONTROL mit der Zertifizierung Single European Sky, der sichere, flexible und qualitativ hochwertige Flugsicherungsdienste im slowenischen Luftraum bietet. Die definierten Sicherheitsstufen erreichen, garantieren und ständig verbessern.

Die Flugverkehrskontrolle (Air Traffic Control, ATC) ist eine Dienstleistung, die von bodengestützten Fluglotsen erbracht wird, die Flugzeuge am Boden und durch kontrollierten Luftraum führen, und kann Flugdienste in nicht kontrollierten Lufträumen beratend unterstützen. Der primäre Zweck von ATC weltweit besteht darin, Kollisionen zu verhindern, den Verkehrsfluss zu organisieren und zu beschleunigen sowie Informationen und andere Unterstützung für Piloten bereitzustellen. Luftverkehrskontrolldienstleister in Slowenien ist der slowenische Flugsicherungsdienst SLOVENIA CONTROL mit der Zertifizierung Single European Sky, der sichere, flexible und qualitativ hochwertige Flugsicherungsdienste im slowenischen Luftraum bietet. Die definierten Sicherheitsstufen erreichen, garantieren und ständig verbessern.

Die Schüler in dieser Umgebung gehen mit ihrem Lernfortschritt viel effizienter vor und werden in allen Flugmodulen an die Verkehrssituation und das Verhalten in einer solchen Umgebung angepasst und werden zu kompetetiven, erfolgreichen und sicheren Piloten.

x

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Kurse anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Kurse

Null Zu ATPL Kurs

Campusstudium 18 monate February 2019 Slowenien Maribor

Die Schulung dauert etwa 18 Monate und wird in einer EASA-regulierten Umgebung in englischer Sprache auf einem internationalen Flughafen (Maribor) durchgeführt. Dies ermöglicht es uns, die Piloten in einem kontrollierten Luftraum zu schulen, mit einer ständigen Kommunikation über die Flugsicherung und wichtige Erfahrungen für eine zukünftige Karriere als Pilot zu sammeln. [+]

Kursbeschreibung

Die Schulung dauert etwa 18 Monate und wird in einer EASA-regulierten Umgebung in englischer Sprache auf einem internationalen Flughafen (Maribor) durchgeführt. Dies ermöglicht es uns, die Piloten in einem kontrollierten Luftraum zu schulen, mit einer ständigen Kommunikation über die Flugsicherung und wichtige Erfahrungen für eine zukünftige Karriere als Pilot zu sammeln.

Während des Trainings erhalten Sie 760 Stunden theoretisches Training, 198 Stunden einzelner Motorstunden und 20 Stunden mehrmotoriger Stunden (davon 3 Stunden in FNPT II).

Hauptvorteile

LEHRER: Erfahrene Fluglehrer bieten Ihnen erstklassige Flug- und theoretische Ausbildung.

AIRPORT: Training am internationalen Flughafen, bietet Ihnen unbezahlbare Erfahrungen für die zukünftige Karriere als Airlinepilot... [-]


Kontakt

Adresse Letališče Edvarda Rusjana Maribor (MBX)
Maribor, Slowenien