Institut d'Estudis Fotogràfics de Catalunya - IEFC

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Photography School der IEFC bietet Fotostudios an, die denjenigen Menschen die nötige Ausbildung bieten, die nach einem professionellen Arbeitsplatz, einem künstlerischen Ausdrucksmittel oder etwas Wissen suchen, das ihnen bei ihrer Tätigkeit hilft.

Die Schule ist eine wichtige Referenz im Unterricht der Fotografie auf europäischer Ebene . Mehr als 15.000 Studenten haben ihre Klassenräume durchlaufen, viele von ihnen sind der professionellen Fotografie gewidmet , sei es in künstlerischer, akademischer, kultureller, geschäftlicher oder auch in dienstlicher Hinsicht.

Wer sind wir?

Das Institut d'Estudis Photográfics de Catalunya ist eine gemeinnützige Kulturvereinigung , deren Unternehmensphilosophie im Dienst der Öffentlichkeit steht.

Das Jahr 2010 wurde vom Katalanischen Verband für Fotografie mit der Auszeichnung " Entität der Ehre" ausgezeichnet.

Die Aufgabe des IEFC besteht darin, das Studium, die Forschung und die Verbreitung von Fotografien zu fördern, anzuregen und zu fördern.

Das Institut d'Estudis Photográfics de Catalunya arbeitet seit 40 Jahren in der Ausbildung und Förderung von Fotografen und in der Erhaltung und Verbreitung des fotografischen Erbes . Unser Projekt soll arbeiten, um wettbewerbsfähiger in der Wissens- und Informationsgesellschaft zu sein, in der das Image eine relevante Rolle spielt.

Als gemeinnützige Einrichtung werden alle Einnahmen, die von der IEFC selbst erwirtschaftet werden, auf die von ihr angebotenen Dienstleistungen umgestellt, von denen einige kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich sind . Das Engagement des menschlichen Teams der IEFC, zusammen mit den Organisationen und Menschen, die uns bei unseren Projekten begleitet haben, haben es uns ermöglicht, dahin zu kommen, wo wir jetzt sind.

Die IEFC ist in drei Abteilungen gegliedert:


Schulabteilung

Bietet Fotounterricht für Menschen, die eine professionelle Ausbildung oder ein künstlerisches Ausdrucksmittel suchen.

Abteilung für Dokumentation und Forschung

Bewahrt, verwaltet und verbreitet die bestehende Dokumentation über Fotografie sowie das fotografische Erbe Kataloniens. Es bietet Dienstleistungen für die Öffentlichkeit von Bibliothek, Historisches Fotoarchiv und Fotothek.

Abteilung für kulturelle Aktivitäten

Es verbreitet und fördert Fotografie als ein kulturelles Ereignis, durch die Organisation und Teilnahme an Ausstellungen, Konferenzen und anderen Trainingsaktivitäten (Workshops, Einführungskurse in Fotografie, etc.).

Geschichte der IEFC

Das Institut d'Estudis Photográfics de Catalunya (IEFC) wurde 1972 von Miquel Galmes i Creus (1937-2015) gegründet, der bis 2012 Direktor und bis 2015 Präsident war.

Eduard Bertran ist seit 2012 Direktor der IEFC und seit 2016 Präsident.

Standorte

Barcelona

Address
C/ Comte d'Urgell, 187
08036 Barcelona, Katalonien, Spanien