Instituto Franklin - Universidad de Alcalá

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über unsere Arbeit

Investition in Wissen seit 1987

Das Instituto Franklin de la Universidad de Alcalá ist das einzige Universitätsinstitut für Nordamerikaforschung in Spanien.

Gegründet 1987, konzentriert sich seine Tätigkeit auf die postgraduale Forschung und Ausbildung in Bezug auf Amerikanistik und zweisprachige Erziehung durch Forschungsprojekte, Stipendien und Stipendien sowie die Verbreitung in eigenen Publikationen und wissenschaftlichen Veranstaltungen.

Als Zentrum der Universidad de Alcalá richten sich Art, Zusammensetzung und Befugnisse nach den Bestimmungen der Satzung der UAH, Kapitel IX: „Über Universitätsinstitute“.

Mission

Die Mission des Instituto Franklin-UAH ist es, als Plattform für Kommunikation, Zusammenarbeit und Union zwischen Spanien und Nordamerika zu dienen, um das gegenseitige Verständnis zu fördern.

Vision

Das Benchmark-Bildungs- und Wissenszentrum für Amerikanistik zu sein.

Tore

Die Ziele des Instituto Franklin-UAH sind

  • Bereitstellung eines Forums für die Analyse und Verbreitung von Fragen im Zusammenhang mit Nordamerika, insbesondere den Vereinigten Staaten, mit akademischem und sozialem Bezug.
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen der Universidad de Alcalá und nordamerikanischen Institutionen unter besonderer Berücksichtigung der Beziehungen zu hispanischen Gemeinden in den Vereinigten Staaten.
  • Die Generierung von Wissen und Analysen fördern, Mittel für Forschungsprojekte und die Ausbildung neuer Forscher in ihrem natürlichen Handlungsspielraum bereitstellen.
  • Ausbildung der Studenten in einem Rahmen von akademischer Exzellenz, der die Entwicklung ihrer beruflichen Fähigkeiten fördert.128601_photo-1517486808906-6ca8b3f04846.jpg

Aktivität

Das Institut finanziert sich aus den Einschreibegebühren der verschiedenen von ihm angebotenen akademischen Programme. Die wirtschaftliche Tätigkeit ist im Jahresfinanzbericht der Universidad de Alcalá aufgeführt.

Forschung

  • Die Forschungsschwerpunkte sind Hispanics in den USA, zweisprachiger Unterricht sowie nordamerikanische Kultur und Gesellschaft.
  • Der Betrag von 150.000 € wird jährlich für die Ausbildung von Forschern und die Verbreitung der Forschungsergebnisse bereitgestellt.
  • Veröffentlichungen in den Zeitschriften Tribuna norteamericana (derzeit in den USA) und Camino Real (spanisch in den USA).
  • Es fördert die Forschung durch die Förderung von Publikationen mit akademischem Inhalt.
  • Es organisiert internationale Seminare und Konferenzen.

Bildung

  • Bietet eine Ausbildung für Ärzte in Amerikanistik.
  • Bietet den einzigen Master-Abschluss in Amerikanistik in Spanien.
  • Unterrichtet 4 Master-Abschlüsse in Bezug auf internationale und zweisprachige Ausbildung.
  • Bildet amerikanische Gesprächsassistenten in Spanien aus.
  • Empfängt jährlich 500 nordamerikanische Studenten.128591_rsz_javier-trueba-iqpr1xkf5f0-unsplash.jpg

Standorte

Madrid

Address
Instituto Franklin – UAH
Colegio de Trinitarios
Calle Trinidad 1 28801 Alcalá de Henares (Madrid) SPAIN

28801 Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid, Spanien

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet