FSD - Foundation for Sustainable Development

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

FSD erreicht gemeinschaftsorientierte Ziele durch Asset-basierte Entwicklung und internationalen Austausch in Afrika, Asien und Lateinamerika.

GRUNDWERTE

START MIT VERMÖGEN, NICHT PROBLEME

Wir setzen einen Asset-basierten Ansatz für die Entwicklungsarbeit ein. Wir beginnen damit, die Prioritäten unserer gemeinschaftsorientierten Partner auf unseren internationalen Programmseiten zu hören. Wir identifizieren und nutzen dann vorhandene Vermögenswerte und Kapazitäten, um diese Prioritäten anzugehen.

MOTIVATE GEMEINSCHAFT EIGENTUM

Wir arbeiten mit Führungskräften, Organisationen und Stakeholdern zusammen, die sich für Veränderung, Handeln und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Wir betonen das Gemeinschaftseigentum und die Teilnahme, bevor wir Initiativen initiieren, vor allem in unseren Freiwilligen- und Studentenprogrammen.

GENERIERENDE ERGEBNISSE UND IMPACT

Wir sorgen dafür, dass die Ergebnisse unserer Unterstützung für unsere Partner langjährige Vorteile haben. Wir denken hart daran, wie wir uns angemessen und effektiv in der Entwicklung beteiligen können und wie wir überflüssig werden, damit unsere Initiativen unser Engagement überdauern.

BAUKAPAZITÄT

Wir stärken die Kompetenzen, Kompetenzen und Fähigkeiten der Führungskräfte bei unseren gemeindenahen Partnern und unseren Studenten und professionellen Freiwilligen. Wir erziehen und trainieren und erleichtern den Austausch bewährter Praktiken in allen unseren Stakeholdern, um die Prioritäten unserer Partner zu unterstützen.

SEINE BRÜCKE

Wir bauen unermüdlich ein Netzwerk von Studenten, Fachleuten und leidenschaftlichen Anwälten für unsere Community-basierten Partner zugreifen. Wir verbinden dieses Netzwerk von Vermögenswerten und Freiwilligen mit der Arbeit unserer Partner durch unsere internationalen Austausch- und Förderprogramme.

ÄNDERUNG VON PERSPEKTIVEN

Wir teilen unsere Erfahrungen und Erkenntnisse über die Komplexität der Entwicklung mit Freunden, Familie und Kollegen. Wir fördern den kulturellen Austausch und die Sensibilität und fördern einen reflektierenden Ansatz, um interkulturelle Themen, Verwirrungen und Spannungen zu navigieren.

FÖRDERUNG RECIPROCITY

Wir betreiben unser Gründungsprinzip, dass die Herstellung von starken Gemeinschaftsergebnissen die Priorität haben muss. Wir stützen alle Partnerschaften, Strategien und Entscheidungen über das Fair Trade Learning Konzept, dass wir ethisch und wechselseitig in unserer Planung, Umsetzung und Ergebnisse sein müssen.

ANSCHLÜSSE FÜR GRÖSSERE UND MEHR NACHHALTIGE AUSWIRKUNGEN

Die Macht, Armut zu beenden und nachhaltigen Wohlstand zu erreichen, ist in Menschen. Jeder Mensch kann einen Unterschied machen. Jeder Mensch ist mächtig und hat etwas zu leisten. Wenn die Leute zusammenarbeiten, sind sie noch mächtiger. Wir sind verpflichtet, Menschen für das Gemeinwohl zu vereinen.

Unser Ansatz konzentriert sich auf die Mobilisierung von Ressourcen - menschliche, wirtschaftliche und natürliche - für nachhaltige, lebensverändernde Initiativen. Wir verwenden einen Asset-basierten Community Development Ansatz, der Selbstvertrauen fördert und inspiriert Wertschätzung der vorhandenen Ressourcen in der Gemeinschaft und das Vertrauen, um auf sie aufzubauen. Wir fordern uns immer wieder und andere, mit dem zu tun, was wir haben. Wir glauben, dass mit einer Einstellung von Einfallsreichtum eine positive Veränderung auch in geringen Ressourcen möglich ist.

Wir erleichtern den Wandel, indem wir die Stimmen der Gemeinschaft, die laufenden Anstrengungen der lokalen Gruppen und Organisationen und die in der Gemeinschaft identifizierten lokalen Ressourcen zusammenbringen und sie mit internationalen Studenten, Fachleuten und Spendern verbinden, die einen Unterschied machen wollen. Weil bessere Ergebnisse aus der Zusammenarbeit kommen, bemühen wir uns, vielfältige Erfahrungen, Talente und Perspektiven zu kombinieren, um stärkere Ergebnisse zu erzielen. Weil wir glauben, dass die Berücksichtigung vielfältiger Perspektiven für konstruktiven Dialog und sinnvolle Fortschritte entscheidend ist, suchen wir bewusst diese Perspektiven und engagieren die Gemeinschaft im Dialog zu wichtigen Themen. Auf diese Weise ist das Ganze größer als die Summe seiner Teile. Wir setzen unsere Köpfe zusammen mit der Gemeinde an die Spitze, um Fragen anzusprechen und Lösungen in eine nachhaltige und lokal angemessene Weise zu verwirklichen.

WIE WIR ARBEITEN - UNSER MODELL

Wir beginnen damit, unsere Gemeinschaft zu hören. Unsere Gemeinde besteht aus lokalen NGOs und Community-Mitgliedern in 6 Ländern, Universitäten, Studenten, Alumni, Mitarbeitern, Spendern und sozial verantwortlichen Unternehmen. Wir hören zu dem, was jeder zu erreichen sucht und was sie geben müssen. Wir identifizieren Gemeinschaftsprioritäten und von dort aus bauen Programme.

An jedem Programm-Site arbeiten wir mit einer breiten Palette von Basisentwicklungsorganisationen zusammen, die Themen betreffen, die für ihre Gemeinschaft wichtig sind, wie Zugang zu sauberem Wasser, nachhaltiger Landwirtschaft, Einkommensbildung, Bildung, Gender Equity und Gesundheitsversorgung. Wir haben lokale Mitarbeiter auf dem Boden, die Mitglieder dieser Gemeinde sind und in Kontakt bleiben mit dem, was passiert.

Die Agenda wird von den lokalen Gemeinschaftsentwicklungsorganisationen festgelegt. Sie haben ihre Ideen und Initiativen vorgestellt, um die Lebensqualität in ihrer Gemeinde zu verbessern. FSD arbeitet dann, um Personal, Gelder, Fähigkeiten und Wissen zu mobilisieren, um diese lokal geführten Initiativen zu unterstützen.

FSD arbeitet mit Universitäten, Unternehmen, Zivilgruppen und Einzelpersonen, die sich für eine kollaborative, on-the-ground-Entwicklungsarbeit neben lokalen Graswurzeln interessieren. FSD bietet Schulungen und Orientierungen für Studenten und Freiwillige sowie die Erleichterung des laufenden Lernens und der Reflexion. In jeder Vermittlung fügt FSD die Interessen und Talente dieser Menschen mit lokalem Wissen und Fachwissen zusammen, um nachhaltige Entwicklungsprojekte in der Gemeinde zu entwickeln und umzusetzen.

Um diesen Fluss der Humanressourcen und den begleitenden Wissensaustausch zu ergänzen, bietet FSD zwei Arten von Förderprogrammen an. Erstens ein wettbewerbsfähiger Zuschussfonds, der von der FSD selbst verwaltet wird. Zweitens erleichtern wir die Bildung von Kreisen, um als Mini-Fundamente zu handeln, die Zuschüsse für Community Development Organisationen in unseren Programmseiten schaffen.

Standorte

Oakland

Foundation for Sustainable Development

Address
PO Box 21467

94620 Oakland, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Telefonnummer
+1 415-283-4873

Kampala

Address
Kampala, Zentralregion, Uganda

Nairobi

Address
Nairobi, Landkreis Nairobi, Kenia

Buenos Aires

Address
Buenos Aires, Buenos Aires, Argentinien

Udaipur

Address
Udaipur, Rajasthan, Indien

Managua

Address
Managua, Managua-Abteilung, Nicaragua

Managua

Address
Managua, Managua-Abteilung, Nicaragua

Managua

Address
Managua, Managua-Abteilung, Nicaragua