We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo
Polen

Lernen Akademischer Kurs in Polen 2024

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    363
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    79
  • Internet-Abo

    13
  • Nahverkehr

    27

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    7
  • Kinokarte

    6
  • Pint lokales Bier

    3

Visa-Anforderungen

  • Visum Typ C – ein kurzfristiges Schengen-Visum.
  • Visum vom Typ D – ein langfristiges nationales Visum, das für bis zu einem Jahr ausgestellt wird.

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

Visum Typ C; Visum vom Typ D

Preis und Währung

USD 160

Die Antragsgebühr für ein Studentenvisum nach Polen beträgt etwa 160 $. Die Gebühren können sich ändern.

Wer kann das Visum beantragen?

Studenten aus Ländern der Europäischen Union benötigen kein Visum, um in Polen zu studieren. Wenn Sie jedoch in Polen angekommen sind, müssen Sie beim örtlichen Wojewodschaftsamt ein befristetes Studienvisum beantragen.

Studenten von außerhalb der Europäischen Union müssen in der Regel vor der Einreise nach Polen ein Studentenvisum beantragen. Es gibt jedoch eine Reihe von Ländern, die von dieser Anforderung befreit sind. Sie können hier überprüfen, ob Ihr Land auf der Liste steht: http://www.msz.gov.pl

Wo können Sie den Antrag stellen?

Polnische Botschaft oder Konsulat

Sie sollten ein Studentenvisum bei der polnischen Botschaft oder dem polnischen Konsulat in Ihrem derzeitigen Wohnsitzland beantragen.

Webseite:

Wie wird der Antrag gestellt?

Sobald Sie die Zulassung zu Ihrer ausgewählten Universität erhalten, senden sie Ihnen die richtigen Dokumente, die Sie verwenden, um Ihr Studentenvisum zu erhalten. Sie sollten ein Studentenvisum bei der nächstgelegenen polnischen Botschaft oder dem nächstgelegenen polnischen Konsulat beantragen. Dies sind die Dokumente, um die Sie normalerweise gebeten werden:

  • Ein unterschriebener und vollständig ausgefüllter Visumantrag für Polen für Studenten.
  • Reisepass, der noch mindestens drei Monate nach der geplanten Ausreise aus Polen gültig sein muss.
  • Fotokopie des Personalausweises.
  • Offizielles Schreiben der Universität oder Hochschule in Polen, an der Sie studieren möchten.
  • Ein kurzer Lebenslauf oder Lebenslauf.
  • Alle Ihre bisherigen Zeugnisse und Diplome.
  • Nachweis, dass Sie die Sprache beherrschen, in der Sie studieren möchten.
  • Nachweis, dass Sie finanziell stark genug sind, um Ihre Studien- und Lebenshaltungskosten in Polen zu tragen.
  • Krankenversicherungsnachweis, der in Europa akzeptiert wird.
  • Zwei Passfotos.
  • Bezahlen Sie die Visumantragsgebühr
  • Nachweis der Unterkunft in Polen.

Alle Studenten müssen ihren Aufenthalt in Polen legalisieren, indem sie eine befristete Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dies muss kurz nach der Ankunft in Polen erfolgen. Die Hochschulen unterstützen Sie bei den Bewerbungsverfahren. Eine befristete Aufenthaltserlaubnis berechtigt Sie zum Aufenthalt und zur Arbeit in Polen.

Wann sollten Sie sich bewerben?

Die Bearbeitung Ihres Studentenvisumantrags kann in der Regel etwa 15 Tage dauern. Die Bearbeitungszeiten variieren jedoch je nach Land und Art des Visums, das Sie beantragen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich so schnell wie möglich bewerben.

Die Dauer des Studentenvisums hängt von der Dauer Ihres Studiums ab.

Bearbeitungszeit

15 Days

Arbeitsmöglichkeiten

Internationale Studierende haben das Recht, während ihres Studiums in Polen zu arbeiten, solange sie an einer Bildungseinrichtung eingeschrieben sind. Während des Studiums sind 20 Arbeitsstunden sowie 3 Monate Vollzeitarbeit in den Ferien erlaubt. Inhabern einer Aufenthaltskarte ist eine Vollzeitbeschäftigung gestattet.

Stunden pro Woche

20

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

Ihr Visumantrag kann abgelehnt werden, wenn Sie die erforderlichen Mittel nicht nachweisen können oder wenn Sie falsche oder unvollständige Dokumente vorlegen.