Keystone logo
Hesston College Associate Degree in Rechnungswesen
Hesston College

Associate Degree in Rechnungswesen

Hesston, Vereinigte Staaten von Amerika

2 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

USD 31.368 / per year

Auf dem Campus

Einführung

Das Rechnungswesen liefert Entscheidungsgrundlagen. Buchhalter sind heute aktiv an der Analyse und Interpretation von Finanzdaten beteiligt und arbeiten mit anderen Führungskräften bei der Entscheidungsfindung und Problemlösung zusammen. Fast jedes Unternehmen und jede Organisation benötigt Buchhalter, um die Leistung zu messen und Informationen für Entscheidungen bereitzustellen.

Schwerpunkt Buchhaltung

Hesston College Wirtschafts- und Buchhaltungsstudenten haben die Möglichkeit, ein Stipendium in Höhe von 2.500 USD für ihr zweites Studienjahr zu erhalten, indem sie die Business Practices of Excellence der Business-Abteilung verfolgen.

Bei Hesston College haben Sie viele Möglichkeiten, das Gelernte anzuwenden. Einige der Möglichkeiten, die Sie möglicherweise erleben, umfassen:

  • Geschäftsvorfälle analysieren
  • Komplette Management Accounting Analysen von Business Case Studies
  • Entwickeln Sie ein interaktives Budget
  • Analysieren Sie reale Unternehmensabschlüsse
  • Nutzen Sie Teamansätze zum Lernen
  • Halten Sie mündliche und schriftliche Präsentationen für Einzelpersonen und Gruppen
  • Arbeiten Sie mit jemandem in Ihrem Studienfach durch ein Praktikum oder einen Job Shadow
  • Interagieren Sie mit Geschäftsleuten
  • Nehmen Sie an einer MEDA-Konferenz und/oder lokalen MEDA-Veranstaltungen teil
  • Geben Sie anderen Studenten Nachhilfe und unterstützen Sie die Abteilung auf andere Weise
  • Nehmen Sie an einem Börsenanalyseprojekt teil
  • Besichtigen Sie ein Produktionsunternehmen
  • Führen Sie eine SWOT-Analyse durch (Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken)

Warum Buchhaltung wählen?

  1. Haben Sie ein tieferes finanzielles Verständnis des Geschäfts.
  2. Lernen Sie die Regeln/Richtlinien kennen, die das Geschäft regeln.
  3. Erlernen Sie Computersoftware und Informationssysteme, die das Geschäft führen, und schulen Sie häufig andere darin, die Systeme effektiv zu nutzen.
  4. Sei ein Kommunikationsspezialist. Buchhalter müssen in der Lage sein, Menschen auf allen Ebenen des Unternehmens komplexe Sachverhalte zu erklären.
  5. Sei professionell. Wirtschaftsprüfer sind gut ausgebildet und wissen, wie sie im besten Interesse des Einzelnen handeln oder Top-Führungskräfte im Unternehmen beraten.
  6. Die Stellen für Buchhaltungs- und Finanzspezialisten werden von 2014 bis 2024 voraussichtlich um 10-11 % wachsen, schneller als der Durchschnitt aller Berufe. Quelle: US Bureau of Labor Statistics, Beschäftigungsprognoseprogramm

Lehrplan

Admissions

Programmergebnis

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen